25.02.2024 16:48:36
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 833756

1 Kastenwagen Daimler Benz 407 D


Auktionsende:
Mo., 26.02.2024 - 10:15 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 17 Std. 26 Min.
4.610,00 EUR
32 Gebote | 3650 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 4.660,00 EUR
Anbieter:
Stadt Oldenburg - Feuerwehr (1 weitere Auktion)
Ort:
26127 Oldenburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Kastenwagen Daimler Benz 407 D

Ehemaliges Katastrophenschutzfahrzeug. Anfang der 2000er in rot / RAL 3000 umlackiert (außen), danach Einsatz als Messfahrzeug. Eintragung als "So. Kfz Zivilschutz / Rüstwagen"

Hersteller: Daimler Benz

Typ: L 407 D-KA

Erstzulassung: 27.09.1982

zulässige Gesamtmasse: 4000 kg

Leermasse: 3480 kg

Leistung: 48 kW bei 4200 U/min

Schaltgetriebe: 4 Gang

Dieselmotor (Typ OM 616)

Hubraum: 2350 ccm

Länge/Breite/Höhe: 5050/2095/2700 mm (Höhe inkl. Anbauteile (Mast))

Kilometerstand: rd. 22.250 (durch Bewegungsfahrten nach Bildaufnahme leichte Abweichungen zum Stand auf dem Bild)

HU: 12/2024

-alle Angaben aus Zulassungsbescheinigung I-

 

Fahrzeug ist mit Teileinbauten (Ragalsystem im Heck, Trennwand und Schränke hinter Rücksitzbank, alte IT Ausrüstung (Drucker und Monitor)) ausgestattet (z.T.ehemalige Fachdienstausstattung). Sondersignalanlage verbleibt auf Fahrzeug, bei privater Zulassung ist eine Demontage und eine Umschlüssellung des KfZ erforderlich.

Keine Servolenkung.

Fahrzeug ist fahrbereit.

 

Bekannte Mängel:

- schlechtes Startverhalten und zeitweise unrunder Motorlauf

- Motor und Getriebe ölfeucht

- Batterien überaltert

- Ansprechverhalten Bremsen (ruckartiges Ansprechen, Blockiergrenzen werden erreicht)

- Heckschloss hakt

- Rückbauspuren Funk und elektrische Anlage

- diverse Kratzer und Dellen durch Gebrauch, Lackabplatzer im Türbereich durch Entfernung der Türbeschriftungen

- beginnende Korrosion am Unterboden und Falzen

 

Fahrzeug wird abgemeldet übergeben, eine Besichtigung wird empfohlen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Ibo-Koch-Str. 6
Adresszusatz:
Feuerwache 1
PLZ / Ort:
26127 Oldenburg
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Jens Gabriel-Jürgens
Telefon: 0441-235-4323
E-Mail: jens.gabriel-juergens@stadt-oldenburg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Sa., 10.02.2024 - 10:15 Uhr
Auktion endet:
Mo., 26.02.2024 - 10:15 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).