29.11.2022 18:08:40
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 777203 / Charge: RT-0040-22-01

1 Kaffeevollautomat Philips 2200 Series, ungebraucht


Auktionsende:
Fr., 09.12.2022 - 10:01 Uhr
verbleibende Zeit:
9 Tage 15 Std. 52 Min.
198,00 EUR
8 Gebote | 265 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 208,00 EUR
Anbieter:
Verwertungsstelle des Hauptzollamts Heilbronn (28 weitere Auktionen)
Ort:
72760 Reutlingen
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (6,00 EUR)
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Kaffeevollautomat Philips 2200 Series, ungebraucht

Modell: EP2221

Seriennummer: TW902149041673

Farbe: Matt-Schwarz

 

Maße: Höhe ca. 44,0 cm, Breite ca. 25,0 cm, Tiefe ca. 38,0 cm

 

CE Kennzeichnung ist vorhanden.

 

Der Kaffeevollautomat ist mit einem Stromstecker Typ J ausgestattet.

Eine Funktionsprüfung konnte deshalb nicht durchgeführt werden.

 

Es handelt sich um ein ungebrauchtes Gerät, Kratzer und Verschmutzungen sind kaum vorhanden (Details siehe Fotos).

Der Verkaufskarton ist verschmutzt, beschädigt und mit Klebeband verklebt.

Farbabweichungen zum Foto sind möglich.
Besichtigung (wird empfohlen) nach Absprache möglich Abholort: Reutlingen
Versand (unversichert) erfolgt auf eigene Gefahr

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Burkhardt-u.-Weber-Str. 34
PLZ / Ort:
72760 Reutlingen
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (6,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 25.11.2022 - 10:01 Uhr
Auktion endet:
Fr., 09.12.2022 - 10:01 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).