28.05.2023 07:46:27
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 791372

1 KINSHOFER Zweischalengreifer 601-1-350


Auktionsende:
Mi., 12.04.2023 - 08:08 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
2.600,00 EUR
29 Gebote | 1908 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Aschheim
Ort:
85609 Aschheim
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 KINSHOFER Zweischalengreifer 601-1-350

Kinshofer Zweischalengreifer

Typ: 601-1-350

Baujahr: 1992; "Made in Germany"

Gewicht: 230 kg

max. Druck: 200 bar

Traglast kg / Inhalt l: 350

Lackierung: rot

 

Die nächste Sachkundigenprüfung gemäß UVV ist im Juni 2023 fällig.

 

Der Zweischalengreifer wurde für die Freiwillige Feuerwehr beschafft. Eine Nutzung in den letzten Jahren (etwa bei Einsätzen) ist nicht bekannt, daher kann der Zustand als neuwertig bezeichnet werden.

 

Mängel sind nicht bekannt, können jedoch nicht ausgeschlossen werden.

 

Besichtigungen des Gerätes sind nach Terminvereinbarung möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Tannenstr. 15
PLZ / Ort:
85609 Aschheim
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Baumgartner Gemeinde Aschheim-Feuerwehrwesen
Telefon: 089/909978-58
E-Mail: brandschutz@aschheim.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 15.03.2023 - 08:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 12.04.2023 - 08:08 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).