21.10.2021 22:03:37
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 725767 / Charge: StBA SW

1 Küpper Weisser STA 95 - Streuer FS 30


Auktionsende:
Fr., 22.10.2021 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 10 Std. 56 Min.
500,00 EUR
1 Gebot | 296 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 520,00 EUR
Anbieter:
Staatliches Bauamt Schweinfurt (2 weitere Auktionen)
Ort:
97424 Schweinfurt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Küpper Weisser STA 95 - Streuer FS 30

Geräteart: Winterdienst

Fahrzeugart: Feuchtsalzstreuer FS 30

Fabrikat: Küpper Weisser STA 95

Maschinen-Nr 200810

 

Interne Bezeichnung: Streuer Zeil

 

Baujahr: 2001

Antriebsart: Radnarbenantrieb

Lackierung: RAL 2011, orange

Gewicht: ca. 1996 kg

 

Länge: ca. 5,30 m

Breite: ca. 2,25 m

Höhe: ca. 1,65 m

 

Serienausstattung:

- Radnarbenantrieb

- Rolldeck

- Feuchtsalzausrüstung (FS30)

- Arbeitsscheinwerfer

- Rundumlicht

- Nutzinhalt laut Typenschild 4 m³

- Solemenge: 2000 Liter

 

Sonderausstattung:

- Windleitblech

- elektrische Streubildverstellung

 

Beschreibung:

- Windleitblech festgerostet

- Starke Roststellen am Gerät

- Radnarbenantrieb ist lose

- Streuer war fest verbaut, deshalb keine Anbauteile vorhanden

- Vom Radnarbenantrieb fehlen Teile

- Gitter auf dem Streuer durchgerostet

- diverse Kabel fehlen

- Verbindungskabel vom Streuer zum Bedienpult fehlt

- die Abdeckplane hat ein Loch

- Maße Radnarbenantrieb: Länge 1,85m, Breite 2,00 m, Höhe 0,80 m

- Radnarbenstern fehlt

- diverse Farbabplatzer

- Hydraulikschläuche veraltet und Verschraubungen rostig

- Bedienungsanleitung vorhanden

- Serviceheft nicht vorhanden

- Unfallfrei

 

 

 

Der Streuer war länger nicht mehr im Einsatz, deshalb ist die Funktionsfähigkeit nicht bekannt.

 

Vor der Abgabe eines Angebotes wird die Besichtigung des Gerätes empfohlen.

 

Weitere auf dem Bild ersichtliche Fahrzeuge, Maschinen, Zubehör und Geräte etc. sind nicht Bestandteil der Auktion!!!

Die Übergabe erfolgt nach Zahlungseingang, der Transport und die Verladung ist durch den Ersteigerer und dessen Risiko zu organisieren.

 

Die Abholung hat lt. § 3 Abs. 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen innerhalb von 10 Tagen nach Zahlungseingang zu erfolgen, andernfalls wird eine Standgebühr von 10,00 € täglich erhoben.

 

 

 

Ansprechpartner:

 

Herr Reuß für technische Fragen: 09721/78 95-33 4

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Kiesgrubenweg 3
Adresszusatz:
Straßenmeisterei Schweinfurt
PLZ / Ort:
97424 Schweinfurt
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Erwin Reuß, Telefon: 09721/7895-334
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Fr., 08.10.2021 - 09:00 Uhr
Auktion endet:
Fr., 22.10.2021 - 09:00 Uhr