20.01.2021 20:54:35
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 686614 / Charge: Feuerwehrfahrzeuge

1 Iveco-Magirus 90-16 AW LF 16 TS Feuerwehr-Fahrzeug


Auktionsende:
Do., 28.01.2021 - 13:00 Uhr
verbleibende Zeit:
7 Tage 16 Std. 5 Min.
5.699,50 EUR
10 Gebote | 1106 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 5.799,50 EUR
Anbieter:
Kreis Nordfriesland
Ort:
25866 Mildstedt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Iveco-Magirus 90-16 AW LF 16 TS Feuerwehr-Fahrzeug

letztes amtl. Kennzeichen:

   NF-FB 8005

Fahrzeug- und Aufbauart:

   Sonstige KFZ Loeschfahrzeug LF 16 TS

Fahrzeughersteller:

  IVECO-MAGIRUS

Fahrzeug-Ident.Nr.:

   WJMB92BSM04045764

Leistung/ Hubraum:

   118Kw/ 6.086 cm²

Antriebsart:

   Diesel, Manuelles Getriebe

Gesamtfahrleistung:

   33.600 Km

Schlüssel Nr. (2.1)

   7691

Typ Nr. (2.2)

   0000

Erstzulassung:

   03.04.1986

Bereifung:

   9 R 22,5 aus 2016

Zulässige Gesamtmasse/ Leergewicht:

   9.000 Kg/ 6.275 Kg

Nächste HU/ AU/ SP:

   03-21/ 03-21/ 03-22

 

Sonderausstattung und Beschreibung:

Es ist ein ehemaliges Einsatzfahrzeug mit spezifischen Aus- und Anbauteilen. Ggf. sind Bohrlöcher und Ausschnitte von der Rückrüstung dieser vorhanden. Fachdienstausstattung und Funk ist nicht vorhanden.

  

Für eine private oder gewerbliche Verwendung ist eine Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich. Die Hoheitszeichen und die Sondersignalanlage sind ggf. zurückzubauen.

 

Das Fahrzeug ist ein Löschgruppenfahrzeug. Es sind 9 Sitzplätze vorhanden und in die ZulBesch I eingetragen.

 

Das Fahrzeug ist einem dem Alter entsprechenden Zustand. Es sind folgende Beschädigungen vorhanden:

- leichter Rost an einigen Karosserieteilen (Teilweise behoben)

 

Das Fahrzeug ist fahrbereit und verkehrstüchtig.

 

Eine Besichtigung/ Begutachtung auf einer Grube fand nicht statt.

Ferner wurde kein Gutachten erstellt. Der Startpreis ergibt sich aus der Marktrecherche.

 

Eine Besichtigung vor Abgabe eines Gebotes wird empfohlen.

 

Zur Übergabe liegt ein Satz Fahrzeugschlüssel, Zulassungsbescheinigung I und II, sowie Bedienungsanleitungen und notwendige Dokumente vor.

  

Nach erfolgtem Zuschlag ist das Fahrzeug innerhalb von 14 Tagen nach Bezahlung vom Erwerber in Empfang zu nehmen. Die Übergabe erfolgt in abgemeldetem Zustand. Nach Ablauf dieser Frist wird dem Erwerber eine Standgebühr i.H.v. 20,00 € je angefangenem Kalendertag berechnet.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Stampmöhlenkamp 4
PLZ / Ort:
25866 Mildstedt
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Ansprechpartner:
Herr Daniel Gerber, Telefon: +49 4841 67-238
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 14.01.2021 - 13:00 Uhr
Auktion endet:
Do., 28.01.2021 - 13:00 Uhr