01.03.2024 08:36:36
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 830459

1 Iseki SF 330 Einzelteilträger


Auktionsende:
Fr., 01.03.2024 - 10:54 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 2 Std. 17 Min.
2.274,00 EUR
13 Gebote | 1868 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 2.324,00 EUR
Anbieter:
Gemeindevorstand der Gemeinde Hüttenberg
Ort:
35625 Hüttenberg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Iseki SF 330 Einzelteilträger

Die Gemeinde Hüttenberg versteigert einen Iseki SF 330. Er wurde hauptsächlich für die Mäharbeiten auf dem Sportplatz eingesetzt. 

Die Maschine ist reparaturbedürftig und kann im momentanen Zustand nicht eingesetzt werden. Die Frontzapfwelle springt bei der Benutzung raus. 

Die Heckscheibe und die Tür links fehlen. 

 

Betriebsart: Selbstfahrende Arbeitsmaschine 

Baujahr: 1993

Erstzulassung: 01.07.1993

Betriebsstunden: 3.247 

Leistung kW: 2.650

Zul. Gesamtgewicht: 2.200 kg

Zul. Achslast vorne: 1.330 kg

Zul. Achslast hinten: 900 kg

 

Besichtigung ist nach der vorherigen Terminabsprache gerne möglich.

Nach Auktionsende ist der Iseki SF 330 innerhalb 30 Tagen abzuholen. Andernfalls werden Standgebühren in Höhe von 25,00 € täglich berechnet.

Der Zahlungseingang und Zahlungsbestätigung muss bereits vor der Abholung erfolgt sein.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am Schwingbach 8 - 10
PLZ / Ort:
35625 Hüttenberg
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 30.01.2024 - 10:54 Uhr
Auktion endet:
Fr., 01.03.2024 - 10:54 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).