21.05.2022 23:22:15
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 754337 / Charge: Bauhof 2

1 Inspektionskamera Runpotec, defekt


Auktionsende:
Di., 17.05.2022 - 13:06 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
167,00 EUR
33 Gebote | 564 mal angesehen
Anbieter:
Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Westdeutsche Kanäle - Standort Rheine
Ort:
48477 Hörstel
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (9,00 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Inspektionskamera Runpotec, defekt

Hersteller: Runpotec

Typ: Runpocam RC1

Baujahr: 2016

ca. 19m Kabelkamera

Ein Handbuch liegt vor.

Der Stecker am Kamerakabel ist defekt (Ein Pin im Stecker ist abgebrochen).

Aufgrund des defekten Steckers kann die Funktion der Kamera/Monitor nicht weiter geprüft werden.

Das Gerät als defekt angeboten.

Es wurde kein Wertgutachten erstellt. Auf § 4 „Gewährleistungs- und Haftungsausschluss“ der Versteigerungsbedingungen der Zoll-Auktion wird ausdrücklich hingewiesen.

 

Die Zahlung ist ausschließlich per Überweisung möglich, eine Barzahlung wird nicht zugelassen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Kanalstr. 67
Adresszusatz:
Bauhof Bergeshövede
PLZ / Ort:
48477 Hörstel
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Richard Krieger
Telefon: 05459/8028-402
E-Mail: richard.krieger@wsv.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (9,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 06.05.2022 - 13:06 Uhr
Auktion endete:
Di., 17.05.2022 - 13:06 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).