24.05.2022 07:02:43
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 754679 / Charge: Wagen Nr. 270

1 Hyundai, PA, i20, Mehrzweckfahrzeug, Unfallfahrzeug


Auktionsende:
Mi., 25.05.2022 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 2 Std. 57 Min.
2.550,01 EUR
21 Gebote | 1119 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 2.600,01 EUR
Anbieter:
Technische Betriebe Solingen (5 weitere Auktionen)
Ort:
42653 Solingen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Hyundai, PA, i20, Mehrzweckfahrzeug, Unfallfahrzeug

Hyundai, i20

Motorart: Otto
Hubraum / Leistung: 1.248 ccm / 63 KW
Fahrerairbag, Kopf- und Seitenairbag
ESP
Klimaanlage
Zentralverriegelung mit Fernbedienung
Radio CD
keine Voreigentümer

 

Weitere Fahrzeugbeschreibungen - siehe Fahrzeugbewertung in der Wertschätzung


Durch das Unfallgeschehen ist das Fahrzeug wie folgt beschädigt:
- die Unfallschäden sind durch einen Anstoß auf die linke Seite des Fahrzeuges mit Schwerpunkt im vorderen Bereich entstanden
- die Tür links wurde beschädigt

- der Kotflügel vorne links wurde eingedrückt
- die A-Säule ist angestaucht
- die Karosserie und Anbauteile im Bereich der Anstoßstelle sind deformiert


Das Fahrzeug befindet sich in einem gut gepflegten Zustand. Nach dem Unfall war das Fahrzeug noch fahr-, aber aufgrund der Beschädigung nicht nutzungsfähig!
Andere sichtbare Gegenstände sind nicht Bestandteil dieser Auktion.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Tersteegenstr. 21 a
PLZ / Ort:
42653 Solingen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Mirko Barth
Telefon: 0212 290 4403
E-Mail: m.barth@solingen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 10.05.2022 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Mi., 25.05.2022 - 10:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).