04.02.2023 23:24:44
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 782989 / Charge: ZA2023-016

1 Hydraulischer Rangier-Wagenheber incl. Drehmomentschlüssel


Auktionsende:
Mo., 30.01.2023 - 08:53 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
75,00 EUR
16 Gebote | 481 mal angesehen
Anbieter:
Landesbetrieb Mess- und Eichwesen NRW
Ort:
50829 Köln
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (5,00 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Hydraulischer Rangier-Wagenheber incl. Drehmomentschlüssel

Dies Set besteht aus

· 1 x BASETech Wagenheber hydraulisch

· 1 x Brüder Mannesmann Drehmomentschlüssel

 

Beide Artikel wurden nie benutzt und sind original verpackt.

 

Technische Daten Wagenheber:

Hersteller: BASETech

Artikelnummer 823611

EAN Code: 4016138182873

Tragkraft. 2 Tonnen

Hubbereich: 135 bis 325 mm

Abmessungen (LxBxH): 471 x 200 x 135 mm

 

Technische Daten Drehmomentschlüssel:

Hersteller: Brüder Mannesmann

Artikelnummer 183-A

EAN Code: 4003315069232

Messbreich: 10 bis 210 Mm

Lieferung in robuster Transportkassette

Inclusive Verlängerung (125 mm) 

 

TÜV Siegel, GS und CE Kennzeichnung vorhanden

 

 

 

Versand nur innerhalb Deutschlands (5,-€ Aufpreis)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Hugo-Eckener-Str. 14
PLZ / Ort:
50829 Köln
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Uwe Kösters
Telefon: 0221/5977810888
E-Mail: z3@lbme.nrw.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (5,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 16.01.2023 - 08:49 Uhr
Auktion endete:
Mo., 30.01.2023 - 08:53 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).