30.11.2022 00:38:48
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 774565 / Charge: Noh-2022-38

1 Husqvarna Motorsäge 435


Auktionsende:
Di., 29.11.2022 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
347,00 EUR
7 Gebote | 1099 mal angesehen
Anbieter:
Verwertungsstelle des Hauptzollamts Osnabrück (5 weitere Auktionen)
Ort:
48527 Nordhorn
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Husqvarna Motorsäge 435

Es handelt sich bei der angebotenen Husqvarna Benzin-Kettensäge um eine originale, unbenutzte Neuware.

Bedienungsanleitung, Kombischlüssel und Verpackung sind nicht vorhanden

Technische Daten:

Hubraum: 40,9 ccm

Ausgangsleistung: 2,2 PS/1,6 Kw

Motor-Bauart: 2-Takt-Benzinmotor

Kraftstoffart: 2-Takt-Gemisch, Mischungsverhältnis gemäß Motorenanleitung

Drehzahl bei max. Leistung: 9000 U/min

Öltank: 0,25 l

Schwertlänge: 38 cm

empfohlene Schienenlänge min.-max.: 33 - 45 cm

Schwertschutz

Kraftstoffpumpe: ja

Kraftstoffverbrauch: 652 g/kWh

 

Weitere Informationen und technische Daten sind auf der Herstellerseite im Internet zu finden.

Eine Besichtigung, nach vorheriger Terminabsprache, vor Gebotsabgabe wird empfohlen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Stadtring 4
Adresszusatz:
Hauptzollamt Osnabrück -Vollstreckungsstelle Nordhorn-
PLZ / Ort:
48527 Nordhorn
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Uwe Saathoff
Telefon: 0541-3301-3159
E-Mail: uwe.saathoff@zoll.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 17.11.2022 - 09:00 Uhr
Auktion endete:
Di., 29.11.2022 - 09:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Pfandsache
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).