13.08.2022 13:40:34
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 762351

1 Holder Mehrzweckkommunalmaschine C 270 und Zusatzgeräte für Winterdienst


Auktionsende:
Di., 16.08.2022 - 14:00 Uhr
verbleibende Zeit:
3 Tage 0 Std. 19 Min.
15.872,00 EUR
0 Gebote | 1321 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 15.872,00 EUR
Anbieter:
Stadtverwaltung Adorf/Vogtl. (1 weitere Auktion)
Ort:
08626 Adorf/Vogtl.
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Holder Mehrzweckkommunalmaschine C 270 und Zusatzgeräte für Winterdienst

Fahrzeugdaten

Hersteller: Holder Systemfahrzeug

Modell/Haupttyp: 212

Baujahr: 2011

Erstzulassung: 13.02.2012

Letzte Zulassung: 13.02.2012

Fahrzeugart: Systemfahrzeug

Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN): 212000363

Schlüssel-Nr.: 0221 AAS00000

Antriebsart: Diesel / 4-Zylinder / Radmotoren

Getriebe: hydrostat

Leistung/Hubraum: 49 KW / 2.615 ccm

Anzahl Türen: 1

Achsen (davon angetrieben): 2 (2)

Sitzplätze: 1

Besonderheiten: Es handelt sich um ein Komunalfahrzeug

Schadstoffgruppe: Gruppe 4

 

Zustand

Allgemeinzustand: dem Alter entsprechend

Karosseriezustand: dem Alter entsprechend

Innenraumzustand: dem Alter entsprechend

Lackzustand: dem Alter entsprechend

Lack: Orange 2-K uni (1-Schicht)

Anzahl Vorbesitzer: 0

Scheckheftgepflegt: Ja

Laufleistung 4.303 h (bei Gutachten / 4.350 h (bei Abmeldung)

Nächste HU: 07.2022

Das Fahrzeug ist funktionsfähig und fahrbereit. Übliche Verbrauchspuren wie Kratzer und Rost sind vorhanden. Weitere Bilder siehe Zusatzdokument.

 

Reparierte Vorschäden

Es sind keine Vorschäden erkennbar gewesen. Eine Lackschichtdickenprüfung wurde an verschiedenen Baugruppen durchgeführt. Die Mindestlackschichtdicke betrug 94,9μ. Die Höchstlackschichtdicke betrug 266μ. Die lackierten Plastik-Teile konnten nicht überprüft werden.

 

Folgenden Reparaturen wurden seit 2020 sach-und fachgerecht durchgeführt:

-Hydraulikzylinder Doppeltwirkend C250/370

-Kennzeichenbeleuchtung

-Signalhorn

-Schlauchleitung PNY106x1460B10K090

-Schlauchleitung PKP206RMx1270B10AOL10

-Schlauchleitung PNY106x1190B10K090

-Schlauchleitung PKP206RMx1240B10AOLV135

-Schlauchleitung Vermont

-Wartungspaket 500h

-Hydr.-Schlauch unter der Kabine

-Scheinwerfer links

-Bolzen und Lager der Lenkzylinder

-Schläuche am Kippzylinder

-Leistungspumpe abgedichtet

-Abgasrohr erneuert

-Winkelsensor

-Lüftergebläse erneuert

-Generator erneuert

-Drehwinkelsensor erneuert

-Hartung Buchseneinsatz und Sockelgehäuse

-Leitung YSLY-JZ 7x1,5 inkl. Kupfer

-Kabel für Streuer erneuert

-Hydraulikleitung für Gerätepumpe erneuert

-Keilriemen erneuert

-Fahrprogrammschalter erneuert

-Passscheibe DIN 988 45x55x2 erneuert

-Kabelbaum unter Kabine repariert

-Lagerung Vorderachse erneuert

-Elastometer Feder erneuert

-Kühlerschlauch erneuert

-Kabel Generator Anlasser erneuert

Hinzu kommen noch kleine Wartungs- und Reparaturarbeiten.

 

Nicht reparierte Vorschäden

Es sind keine Altschäden erkennbar gewesen.

 

Bemerkungen zum Fahrzeug

mit Schiebeschild Kugelmann B150/67 (Breite: 150 cm; Zustand: voll funktionsfähig, dem alter entsprechend Roststellen an Vorder- und Rückseite, sowie leichte Abplatzungen an der Schiene) und Hummel Heckanbaustreuer/Walzenstreuer RA-C (Behältervolumen: ca. 0,24 m² zzgl. Pritsche; Zustand: voll funktionsfähig, dem alter entsprechend teilweise leichter Flugrost und Lackschäden, sowie kleinere Schäden an der Abdeckplane)

 

 

Besichtigung

Grundsätzlich wird eine Besichtigung vor Gebotsabgabe angeraten. Ein Besichtigungstermin kann über die unten genannten Kontaktdaten vereinbart werden.

 

Abholung/Übergabe

Die Übergabe des Fahrzeugs erfolgt nach Zahlungseingang. Das Fahrzeug ist abgemeldet, so dass für eine Überführung entsprechende Kennzeichen vom Ersteigernden mitzubringen sind oder das Fahrzeug anderweitig zu transportieren ist. Der Transport ist durch den Ersteigernden zu organisieren und auf eigene Kosten durchzuführen. Die Abholung hat schnellstmöglich, jedoch spätestens innerhalb von 3 Wochen nach Zahlungseingang zu erfolgen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Adorfer Str. 33
Adresszusatz:
Stadtbauhof
PLZ / Ort:
08626 Adorf/Vogtl.
Bundesland:
Sachsen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 19.07.2022 - 14:00 Uhr
Auktion endet:
Di., 16.08.2022 - 14:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).