27.01.2022 09:19:45
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 737202 / Charge: GL-7-69 21/2021

1 Hiab 122DS-4 CL Kran BASTLER


Auktionsende:
Mi., 19.01.2022 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
6.600,00 EUR
65 Gebote | 2226 mal angesehen
Anbieter:
Abfallwirtschaftbetrieb der Stadt Bergisch Gladbach
Ort:
51429 Bergisch Gladbach
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Hiab 122DS-4 CL Kran BASTLER

Hersteller: Hiab

Typ: 122DS-4 CL

Anbauteiltyp: Kran

Baujahr: 2003

Lastmoment: 117 kNm

Gerätebreite: 0.854 m

max. Standard-Ausleger: 12.5 m

bei max. Ausladung: 16.9 m

Gerätelänge: 2.5 m

Gerätehöhe: 2.276 m

Tragkraft: 0.5 t

Eigengewicht: 2.326 t

 

Der Kran wird AUSDRÜCKLICHST an Bastler versteigert, da einiges repariert/erneuert werden muss zur Inbetriebnahme.

 

Wertbeeinflussende Faktoren:

 

Der Kran ist nicht funktionstüchtig, keine Unterlagen oder Papiere sind vorhanden, sehr starke gebrauchspuren, Rostansätze, Verkratzungen und Verschmutzungen sind vorhanden, Hydraulikleitungen sind stark porös

 

Genau Angaben, was defekt ist können nicht gegeben werden. Aus diesem Grund wird das Gerät ausdrücklichst als defekt und an Bastler verkauft. Angaben zur tatsächlichen Länge des Kranauslegers können nicht gemacht werden, diese ist nicht bekannt.

 

Sonstiges

Beschriftungen und Wappen die auf die ehem. Eigentümerin hinweisen, sind bei Abholung durch den Bieter zu entfernen

 

 

ES WIRD LEDIGLICH DER OBEN BESCHRIEBENE ARTIKEL ANGEBOTEN. ALLE WEITEREN ERKENNBAREN FAHRZEUGE, GERÄTE, GEBÄUDE ETC. SIND NICHT TEIL DER AUKTION.

 

 

Eine Besichtigung des Artikels wird zwingend nahegelegt.

 

Aus rechtlichen Gründen kann bei einer etwaigen Verladung keine Unterstützung geleistet werden. Für die Beladung und der Befestigung der Geräte/Fahrzeuge ist selbst Sorge zu tragen. Der Ersteigerer hat die Abholung und die Beladung sowie die Ladungssicherung auf eigene Kosten und Gefahr zu organisieren, zu veranlassen und durchzuführen. Nach bestätigtem Zahlungseingang durch den Anbieter, hat der Höchstbietende den ersteigerten Artikel binnen 14 Werktagen (Mo. – Fr.) abzuholen, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist. Erfolgt binnen der o.g. 14 Tage keine Abholung, so kann eine Standgebühr von 10 €/Werktag erhoben werden. Diese ist bei der Abholung bar zu zahlen.

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Obereschbach 1
Adresszusatz:
Städtischer Betriebshof
PLZ / Ort:
51429 Bergisch Gladbach
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Marco Braun, Telefon: 02202143131
Herr Philipp Stauf, Telefon: 02202/14-3131
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 05.01.2022 - 10:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 19.01.2022 - 10:00 Uhr