21.02.2024 04:58:07
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 832572 / Charge: 405/10

1 Hersteller Mercedes-Benz/Daimler, Typ Unimog 405/10


Auktionsende:
Mi., 21.02.2024 - 14:01 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 9 Std. 2 Min.
18.168,00 EUR
28 Gebote | 3974 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 18.268,00 EUR
Anbieter:
Stadtverwaltung Pocking -Bauhof-
Ort:
94060 Pocking
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Hersteller Mercedes-Benz/Daimler, Typ Unimog 405/10

1 Unimog U300 (405/10)

Erstzulassung: 18.10.2001

Leistung KW bei 2400 Umdrehungen: 98

Hubraum: 4249 cm³

Maße:

5100mm Länge

2150mm Breite ohne Spiegel und Anbauteile

2830mm Höhe ohne Anbauteile

Zul. Gesamtgewicht: 7500kg

Kilometerstand: 157.326km

Betriebsstunden: ca. 11019h

HU bis Aug. 24

 

Ausstattung: 4* Doppelwirkendes Steuergerät 4 DW, Zapfwelle vorne und hinten, Leistungshydraulik, freier Rücklauf vorne und hinten, zuschaltbarer Allrad, Differentialsperren hinten und vorne, Frontscheibenheizung, Spiegelheizung,

3-Seiten-Kipper, 2-Kreis-Bremsanlage, Anbauplatte Gr. 3, Anhängerkupplung Automatik, Doppelter Beifahrersitz, Rückfahrkamera, Abbiegeassistent

 

 

Das Fahrzeug wurde aufgrund einer Neubeschaffung ausgemustert. Am Unimog treten dem Alter entsprechend Gebrauchsspuren und Rost auf. Das Fahrzeug befindet sich in einem funktionsfähigen Zustand und ist momentan in einer Halle untergestellt. Seit seinem Erwerb wurde der Unimog im Winterdienst und zu anderen Tätigkeiten im Sommer eingesetzt. Die Wartungs- und Reparaturarbeiten wurden regelmäßig durchgeführt. Fahrzeug ist voll funktionsfähig.

 

Zustand: Lackschäden am gesamten Führerhaus, hauptsächlich durch Steinschläge, sind vorhanden. An Fahrer und Beifahrertür (Einstieg) ist der Lack bis auf das Blech abgenutzt. Rost am Führerhaus ist nicht vorhanden.

An der gesamten Karosserie sind größere Lackschäden und Rost vorhanden. Durchrostung an der Karosserie ist nicht vorhanden.

Ladebrücke ist auf der rechten und hintern Seite leicht verzogen, jedoch keine Beeinträchtigung der Schließfunktion. Gesamte Ladebrücke hat Dellen und Kratzer. 

Innenraum weise auf den gesamten Armaturenbrett leite Kratzer auf. Sitzbezüge auf Fahrer und Beifahreseite sind verschlissen und abgenutzt. Brandloch auf der Beifahrerseite im Sitz. Fahrersitzbezug an den Seiten aufgerissen.

 

Durchgeführte Reparaturen:

- Kupplung wurde 2018 erneuert

- Klimakompressor wurde 2020 erneuert incl. Trockner und Leitung

- Bremssattel für Handbremse wurden 2021 erneuert

- Bremssattel hinten rechts und links wurden 2022 erneuert

- Endantrieb vorne links wurde 2022 abgedichtet



 

 

Es wird unbedingt angeraten das Gerät vor Gebotsabgabe zu besichtigen. Andere auf den Bildern sichtbare Geräte und Fahrzeuge sind nicht Bestandteil dieser Auktion. Abholung spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang.

WICHTIG: Aus rechtlichen Gründen kann beim Verladen keine Unterstützung geleistet werden.

Für die Beladung und die Befestigung der Geräte/Fahrzeuge ist selbst Sorge zu tragen. Der Ersteigerer hat die Abholung und die Beladung sowie die Ladungssicherung auf eigene Kosten und Gefahr zu organisieren, zu veranlassen und durchzuführen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Schmiedweg 11
Adresszusatz:
Bauhof der Stadt Pocking
PLZ / Ort:
94060 Pocking
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 25,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mi., 31.01.2024 - 14:01 Uhr
Auktion endet:
Mi., 21.02.2024 - 14:01 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).