19.07.2024 14:48:21
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 851802 / Charge: B-FA-ZD 01/24

1 Herrenarmbanduhr in Edelstahl "ROLEX OYSTER PERPETUAL COSMOGRAPH DAYTONA"


Auktionsende:
Mo., 17.06.2024 - 09:11 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
18.600,00 EUR
34 Gebote | 8225 mal angesehen
Anbieter:
Finanzamt Zehlendorf
Ort:
14163 Berlin
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Herrenarmbanduhr in Edelstahl "ROLEX OYSTER PERPETUAL COSMOGRAPH DAYTONA"

Es handelt sich um Originalware.

 

Zustand: Uhr im gebrauchten Zustand mit Tragespuren am Armband und Gehäuse. Einfache Funktionsprüfung ist erfolgt und die Uhr läuft.

 

Hinweis aufs Gutachten: siehe Bilder 

 

Eine Besichtigung des Artikels wird empfohlen und ist nach telefonischer Absprache möglich.

 

Die Abholung hat nach Vereinbarung innerhalb von 10 Werktagen nach sichtbaren Zahlungseingang zu erfolgen. Es besteht die Möglichkeit durch einen Bevollmächtigten mit schriftlicher Vollmacht oder einen beauftragten Werteversand die Ware abholen zu lassen.

 

Weitere Auktionen von uns sehen Sie auf einen Blick, wenn Sie den Suchbegriff „B-FA-ZD“ eingeben.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Martin-Buber-Str. 20
PLZ / Ort:
14163 Berlin
Bundesland:
Berlin
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 5,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mo., 03.06.2024 - 09:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 17.06.2024 - 09:11 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Pfandsache
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).