20.05.2022 18:41:54
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 751913 / Charge: 010-2022-GuB

1 Heckcontainer


Auktionsende:
So., 15.05.2022 - 17:45 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
570,00 EUR
11 Gebote | 1061 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Wallenhorst
Ort:
49134 Wallenhorst
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Heckcontainer

Technische Daten:

Maße: 150 cm Breit und 100 cm Lang

Höhe: Vorne 65 cm Hinten 40 cm

Gewicht: 167 Kg.

Baujahr: 2020

Anbauart: 3 Punkt Kat. 1

Mechanisch Kippbar

CE Kennzeichen vorhanden

Hersteller: unbekannt

 

Wertbeinflussende Faktoren:

Der Heckcontainer hat kleinere Kratzer und Abschürfungen.

Die Anschaffungsrechnung aus 2020 ist vorhanden.

 

Hinweise:

Die Beschreibung erfolgte aufgrund von äußerer Inaugenscheinnahme und Anhand der Anschaffungsrechnung

Versteigert wird nur der Heckcontainer.

Alle Gegenstände die auf dem Hintergrund zu sehen sind, sind nicht Gegenstand dieser Auktion.

 

Informationen zur Zahlungs- und Abholfrist:

Nach Zahlungseingang wird sich die zuständige Stelle der Gemeinde Wallenhorst mit Ihnen in Verbindung

setzen. Abholung nach Terminvereinbarung.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Eckergarten 3
Adresszusatz:
Baubetriebshof
PLZ / Ort:
49134 Wallenhorst
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Vitali Flach
Telefon: 05407 888-160
E-Mail: flach@wallenhorst.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 26.04.2022 - 17:45 Uhr
Auktion endete:
So., 15.05.2022 - 17:45 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).