17.08.2022 19:54:03
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 763319 / Charge: 06; Haftkleberspritzmaschine, Eberling; AB

1 Haftkleberspritzmaschine, Eberling-Holzminden, Eberling, KS 200 PS defekt


Auktionsende:
Mo., 29.08.2022 - 10:40 Uhr
verbleibende Zeit:
11 Tage 14 Std. 45 Min.
50,00 EUR
0 Gebote | 330 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 50,00 EUR
Anbieter:
Staatliches Bauamt Landshut (3 weitere Auktionen)
Ort:
84030 Landshut
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Haftkleberspritzmaschine, Eberling-Holzminden, Eberling, KS 200 PS defekt

Art: Haftkleberspritzmaschine

Hersteller: Ebeling-Holzminden

Typ: KS 200 PS

Baujahr: 1986

Fahrgestellnummer: 2201

Leergewicht: 220 kg

zul. Gesamtgewicht: 450 kg

Achslast vorne: 50 kg

Achslast hinten: 400 kg

 

Abmessungen:

Länge ca.: 2500 mm

Breite ca.: 1400 mm

Höhe ca.: 1250 mm

 

Mängel:

Saugschlauch fehlt !

Druckschlauch fehlt !

Schlechte Pumpenleistung !

Beleuchtung ohne Funktion !

Zugdeichsel verbogen !

Gerät stark verschmutzt !

Rostansätze am ganzen Gerät !

Keine Unterlagen vorhanden !

 

Gerät nicht einsatzbereit !

 

Weitere Gegenstände (Fahrzeuge) die auf den Bildern zu sehen sind, sind nicht Teil dieser Auktion !

Für die Verladung und den Transport incl. benötigter Frachtpapiere ist allein der Bieter verantwortlich !

Beim Verladen steht keine Hilfe zur Verfügung ! 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Porschestr. 23
PLZ / Ort:
84030 Landshut
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 01.08.2022 - 10:40 Uhr
Auktion endet:
Mo., 29.08.2022 - 10:40 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).