28.01.2023 08:29:28
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 780823

1 HP LaserJet P3005N s/w Drucker


Auktionsende:
So., 12.02.2023 - 16:24 Uhr
verbleibende Zeit:
15 Tage 7 Std. 54 Min.
20,00 EUR
0 Gebote | 290 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 20,00 EUR
Anbieter:
Landratsamt Unterallgäu Sachgebiet Z3 - Schulen (20 weitere Auktionen)
Ort:
87700 Memmingen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 HP LaserJet P3005N s/w Drucker

Technische Details:

  • Max. Auflösung: 1200 x 1200 dpi
  • Druckgeschwindigkeit: Bis zu 33 Seiten pro Minute
  • Erster Ausdruck: Innerhalb von 9,5 Sekunden
  • Papierzufuhr: Papierkassette bis zu 600 Blatt
  • Farbe: monochrome Laser Drucker
  • Zählerstand: 54280

Anschlüsse:

  • USB 2.0
  • RJ45 Ethernet Anschluss (Netzwerk)
  • 3-poliger Kaltgerätestecker

 

Einsatz:
Der Drucker war im Schulbetrieb im Einsatz und wurde funktionsfähig am 31.05.2022 ausgesondert.
Der Drucker wurde angeschlossen und eine Testseite wurde ausgedruckt. 
Das Druckbild ist auf der Testseite in den Fotos zu sehen.

Gebrauchsspuren:
Kleine Kratzer

Alter:
ca. 14 Jahre

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Mindelheimer Str. 6
PLZ / Ort:
87700 Memmingen
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Manfred Fiener
Telefon: 015164529662
E-Mail: manfred.fiener@lra.unterallgaeu.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 12.01.2023 - 16:24 Uhr
Auktion endet:
So., 12.02.2023 - 16:24 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).