03.03.2021 10:30:07
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 691133

1 Großflächenmäher Schell Geräteträger SG 100, ohne Klimaanlage, mit 2 Frontsichelmähwerken (FSM 3000 H)


Auktionsende:
Do., 11.03.2021 - 16:00 Uhr
verbleibende Zeit:
8 Tage 5 Std. 29 Min.
10.000,00 EUR
1 Gebot | 1410 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 10.100,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Lengede - FB 60
Ort:
38268 Lengede
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Großflächenmäher Schell Geräteträger SG 100, ohne Klimaanlage, mit 2 Frontsichelmähwerken (FSM 3000 H)

Hersteller: Schell GmbH, Münsterstraße 49-51, 52076 Aachen

 

 

Technische Daten:

 

Seriennummer: SG10015110165

 

Baujahr: 2011

 

Betriebsstunden: 5.250 Bh

 

Bereifung: 26x12.00-12 8PR und 23x10.50-12 6PR ca.90%

 

Kraftstoffart: Diesel

 

Hubraum: 2.970 cm

 

Nennleistung: 60 kw (gedrosselt)

 

Anzahl der Antriebsachsen: 2 mit hydrostatischem Antrieb

 

Zulässiges Gesamtgewicht: 2.500 kg

  

CE-Kennzeichen: vorhanden

  

 

Technische Daten Mähwerk:

 

Arbeitsbreite 3,00 m, gegliederte Arbeitsbreite 1,80 m, 2,40 m, 3,00 m möglich;

 

5 Messer, jedes Messer einzeln hydraulisch angetrieben, gegenläufige Drehrichtungen;

 

Heckauswurf;

 

sehr einfacher An- und Abbau durch Tragarme mit Fanghaken und Schnellverriegelung;

 

Mähwerk um 90 Grad klappbar zu Wartungs- und Reinigungszwecken mit 2 Hydraulikkreisläufen

 

 

 

Das Fahrzeug war bis zum November 2019 im Einsatz. Eine Funktionsprüfung wurde am 02.02.2021 erfolgreich durchgeführt.

 

Alle Inspektionen wurden von Schell Grüntechnik durchgeführt. Ein Nachweis über die im Jahr 2019 erfolgte Wartung kann auf Wunsch ausgehändigt werden.

  

Zusätzlich werden ein Satz Standardmesser und diverse Kleinteile abgegeben.

 

  

Zustand:

 

Das Fahrzeug weist dem Alter und Einsatz entsprechende Gebrauchspuren (abgescheuerte Lack- und Roststellen) auf.

 

Das eine Frontsichelmähwerk FSM 3000 H wurde nur auf Sportplätzen eingesetzt, das andere auf Nebenflächen. An letzterem sind stärkere Gebrauchsspuren erkennbar als an dem, das für die Sportplätze genutzt wurde.

  

Es wird empfohlen, sich das Fahrzeug vor Abgabe eines Gebotes anzusehen. Eine Besichtigung ist nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

 

 

Folgende Unterlagen werden bei der Übergabe ausgehändigt: Bedienungsanleitung und Ersatzteilliste

 

 

Weitere auf den Fotos sichtbare Gegenstände gehören nicht zum Auktionsumfang.

  

Das Fahrzeug muss innerhalb von 10 Tagen nach Auktionsende abgeholt werden. Die Übergabe der Fahrzeugs und der Fahrzeugpapiere ist erst nach Zahlungseingang möglich.

  

Ein Wertgutachten wurde nicht erstellt.

  

Es handelt sich um eine privatrechtliche Auktion.

  

Mehrwertsteuer wird nicht ausgewiesen.

  

 

Die Abholung muss vom Höchstbietenden eigenverantwortlich organisiert und durchgeführt werden.

 

Aus Haftungsgründen ist eine Mithilfe der Mitarbeiter der Gemeinde Lengede bei der Abholung nicht möglich.

 

 

Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Eschemann (Tel. 05344/803154) und zur Vereinbarung eines Termins zwecks Besichtigung oder Abholung des Fahrzeugs an Herrn Isenbart (Tel. 0160/90662550), die Sie in der Zeit von Mo – Do 8.00 Uhr – 15.00 Uhr und Fr 8.00 Uhr – 11.00 Uhr erreichen.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Erzring 8
Adresszusatz:
Bauhof der Gemeinde Lengede
PLZ / Ort:
38268 Lengede
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Wieland Eschemann, Telefon: 05344/803154
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 11.02.2021 - 16:00 Uhr
Auktion endet:
Do., 11.03.2021 - 16:00 Uhr