29.01.2023 07:00:32
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 784658

1 Gründerzeitkommode Nußbaum


Auktionsende:
Mo., 06.02.2023 - 13:35 Uhr
verbleibende Zeit:
8 Tage 6 Std. 34 Min.
250,00 EUR
0 Gebote | 664 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 250,00 EUR
Anbieter:
Finanzamt Bad Kreuznach (1 weitere Auktion)
Ort:
55543 Bad Kreuznach
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Gründerzeitkommode Nußbaum

Aus Nachlass

 

Gründerzeitkommode, Nußbaum, Korpus und Türen massiv, Original Schellackoberfläche,  obere Platte Korbus, Türen, Zierleisten haben Lackschäden, im Splintholz an der oberen rückwärtigen Plattenseite teilweise Holzwurmbefall, Schlüssel fehlt


Maße: Breit 100 cm, Tiefe 51 cm, Höhe 85 cm


Die beiden Fronttüren haben gespiegelte Nussbaum Füllungen. Die links und rechts neben den Türen der antiken Gründerzeitkommode mutmaßlich gerillte Vollholz Leisten welche in geschnitzte Kapitälle übergehen, fehlen. Über den Türen befinden sich zwei Schubladen. Die antiken Beschläge der Türen und Schubladen sind vorhanden. Hinter den zwei Flügeltüren der Gründerzeit Kommode befindet sich ein herausnehmbares Vollholz Regalbrett. Die Gründerzeit Kommode hat vorne gedrechselte Vollholz Füße.

 

Kein Versand, Kommode muss abgeholt werden bzw. Transport durch Ersteigerer organisiert werden.

Verladehilfe ist möglich

 

Wertermittlung Internetrecherche

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Ringstr. 10
PLZ / Ort:
55543 Bad Kreuznach
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Frau Griebel
Telefon: 0671/700-11054
E-Mail: fiskalerb@fa-kh.fin-rlp.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 25.01.2023 - 13:35 Uhr
Auktion endet:
Mo., 06.02.2023 - 13:35 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sonstige Sache
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).