27.01.2023 03:10:05
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 783186 / Charge: Spiegel - Inventar Nr. ohne - LC3

1 Goldfarbener Spiegel - Außenmaß: Ca 107 x 181 cm - Hersteller unbekannt


Auktionsende:
Mi., 22.02.2023 - 06:00 Uhr
verbleibende Zeit:
26 Tage 2 Std. 49 Min.
200,00 EUR
0 Gebote | 196 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 200,00 EUR
Anbieter:
Bundesministerium der Finanzen - Innerer Dienst (14 weitere Auktionen)
Ort:
10117 Berlin
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Goldfarbener Spiegel - Außenmaß: Ca 107 x 181 cm - Hersteller unbekannt

Material Rahmen: Massivholz

Rahmenfarbe: Goldfarben

Rahmenstärke an breitester Stelle: Ca. 4,5 cm 

 

Außenmaß Rahmen: Ca. 107 x 181 cm 

 

Sichtfläche Spiegel: Breite: Ca. 90 cm x Höhe: Ca. 164 cm

 

Sonstiges: Anbringungsvorrichtung für Hängung hochkant vorhanden - siehe Foto Nr. 3, 12

Zustand: Gebraucht, leicht verschmutzt, verstaubte Spiegelfläche siehe Foto Nr. 11

 

Alle auf den Fotos ersichtlichen Gegenstände, außer den in der Auktion beschriebenen Gegenständen, sind nicht Teil der Auktion.

 

Der Artikel kann nach vorheriger Absprache besichtigt werden.

 

Achtung ! Nur Abholung - kein Versand ! Organisation sowie die Kosten der Abholung obliegt dem Ersteigernden.

Bei Abholung müssen, aufgrund der Zutrittsbestimmungen, persönliche Angaben eingereicht werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Wilhelmstr. 97
PLZ / Ort:
10117 Berlin
Bundesland:
Berlin
Ansprechpartner:
Frau Katrin Boyda
Telefon: 030186821320
E-Mail: BeschaffungID@bmf.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 23.01.2023 - 06:00 Uhr
Auktion endet:
Mi., 22.02.2023 - 06:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).