07.10.2022 14:54:04
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 769237 / Charge: 32B/MOB/ZA/108/2022

1 Gewindeschneidsatz- 45-tlg. von Brüder Mannesmann


Auktionsende:
Mi., 28.09.2022 - 14:06 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
67,99 EUR
19 Gebote | 635 mal angesehen
Anbieter:
FöD Finanzen - Büro der Vermögensdienste St.Vith (6 weitere Auktionen)
Ort:
4780 St.Vith
Belgien
Abholung:
Ja
Versand:
Belgien (9,00 EUR)
EU (17,00 EUR)
Europa (17,00 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Gewindeschneidsatz- 45-tlg. von Brüder Mannesmann

Es handelt sich um ein vom Gericht beschlagnahmtes Diebesgut.

Laut Aktenlage handelt es sich um Originalware.

Neuware, die noch nie in Betrieb gewesen ist.

Achtung: 1 Kofferverschluss defekt.

CE Kennzeichen vorhanden.

 

Inhalt:

  • 1 Schneideisen Adapter
  • 1 Schneideisenhalter
  • 1 Schraubendreher
  • 1 Windeisen M6-M25
  • 1 Aufnahme
  • 20 Schneideisen bis M 24
  • 20 Gewindebohrer bis M 24

 

Versand ins Ausland: 

 

Der Versand an 17,00 Euro (EU) zählt für folgende Länder:

Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Niederlande 

 

Versand in andere Länder auf Anfrage.

 

Bei eventuellen Fragen können Sie sich über Mail oder Festnetz/Handy an uns wenden: bur.sp.saint-vith@minfin.fed.be 

 

Festnetznummer 0032 25752392 

Handynummer 0032 470 777616

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Klosterstrasse 32
Adresszusatz:
"Am Finanzgebäude"
PLZ / Ort:
4780 St.Vith
Land:
Belgien
Ansprechpartner:
Herr Edgar ANDRES
Telefon: 00 32 257 77 616
E-Mail: edgar.andres@minfin.fed.be
Abholung:
Ja
Versand:
Belgien (9,00 EUR)
EU (17,00 EUR)
Europa (17,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 16.09.2022 - 14:06 Uhr
Auktion endete:
Mi., 28.09.2022 - 14:06 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).