09.06.2023 14:17:12
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 798155 / Charge: Fahrzeuge

1 Gerätewagen Logistik 1 (GW-L1) VW Crafter Feuerwehr


Auktionsende:
Fr., 02.06.2023 - 12:40 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
47.100,00 EUR
65 Gebote | 15449 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Drensteinfurt
Ort:
48317 Drensteinfurt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Gerätewagen Logistik 1 (GW-L1) VW Crafter Feuerwehr

Technische Daten

Fahrzeughersteller: Volkswagen

Fahrgestell: Crafter

Fahrzeugtyp: Gerätewagen Logistik 1

Leistung: 120 kW (160 PS)

Hubraum: 1.968 cm³

Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe

Antriebsart: Heckantrieb

Baujahr: 2012

Tag der Erstzulassung: 23.03.2012

Kraftstoff: Diesel

Sitzplätze: 6

Fahrzeugaus- und Aufbau: Plane/Spriegel (Fa. Freytag)

zulässiges Gesamtgewicht: 5.000 kg

Leergewicht 3.050 kg

Kilometerstand: 32.667 km

HU bis: 11 / 2024

Länge/Breite/Höhe (mm): 6400 / 2150 / 2900

Anhängerkupplung: Kugelkopf gebremst 2.000 kg, ungebremst 750 kg

Batterie: defekt

Reifen: von KW 41, Jahr 2011, 205 / 75 R 16 C 110 / 108 R M & S

Letzter TÜV + Inspektion: 11 / 2022

Außerdienststellung: 01.03.2022

Sondersignalanlage: HELLA RTK7 inkl. zwei Frontblitzer

Hebebühne: Palfinger Typ 500 M (Traglast 500 kg)

Prüfung der Hebebühne Ablauf: 04 / 2023

Ladefläche: ca. 2.770 mm tief, 2.000 mm breit, 1.830 mm hoch

Ladehöhe: ca. 1.770 mm

Umfeld Beleuchtung: links und rechts je 1 x am Fahrerhaus

Beladung: Ohne

Ladungssicherungsmaterial: Ohne

Digitalfunk: Vorbereitet Sepura ohne S/E Block und HBC

Halteplatte für Abgasabsaugung: links am Fahrzeug verbaut

 

Mängel

- 2 x Gasdruckdämpfer der Klappe über der Ladebordwand verschlissen

- Spiegel Beifahrerseite mit Schaden (Riss siehe Foto)

 

Beschreibung

Das Fahrzeug ist in einem guten Zustand und weist dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren und Abnutzungen auf, es sind vereinzelt Kratzer und Lackbeschädigungen am Fahrzeug vorhanden. Auf die der Auktion beigefügten Lichtbilder und die Besichtigungsmöglichkeiten wird verwiesen.

 

Letzter TÜV ohne Mängel.

 

Digitalfunk Sepura vorbereitet (Antenne, Kabel, Anschluss und Halterung Sprechstelle), jedoch ohne S/E Block. Dieser muss neu fachmännisch verkabelt und angeschlossen werden (unter Beifahrersitz). Berechtigte erhalten den HBC2 Funkhörer gratis dazu.

 

Sonstiges

Für eine private oder gewerbliche Nutzung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage sowie die Änderung der Fahrzeug- und Aufbauart erforderlich. Vorhandene Schriftzüge und Wappen sind zu entfernen. Der Rückbau und die Entfernung der Schriftzüge und Wappen erfolgt durch den Erwerber auf dessen Kosten.

 

Eine Besichtigung des Fahrzeuges ist nach vorheriger Terminabsprache möglich und wird vor Gebotsabgabe empfohlen.

 

Die Zahlung des Höchstgebotes erfolgt binnen 10 Tagen nach Beendigung der Auktion per Überweisung.

 

Das Fahrzeug ist spätestens 14 Tage nach Beendigung der Auktion in 48317 Drensteinfurt nach vorheriger Terminvereinbarung abzuholen. Die Fahrzeugübergabe mit Papieren und Schlüssel erfolgt nur nach bestätigter Zahlung in abgemeldetem Zustand.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Konrad-Adenauer-Str. 30
PLZ / Ort:
48317 Drensteinfurt
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Frank Kronshage
Telefon: 017621195509
E-Mail: Stadtbrandmeister@feuerwehr-drensteinfurt.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 03.05.2023 - 12:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 02.06.2023 - 12:40 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).