16.04.2024 20:06:24
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 843080

1 Gemälde Boecker, Multiples Acryl auf Leinwand (bestehend aus zwei Teilen)


Auktionsende:
So., 07.04.2024 - 14:15 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.080,00 EUR
0 Gebote | 283 mal angesehen
Anbieter:
BKK Landesverband Mitte
Ort:
10587 Berlin
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Gemälde Boecker, Multiples Acryl auf Leinwand (bestehend aus zwei Teilen)

Boecker, Multiples Acryl auf Leinwand

 

Ein Gemälde von Boecker, Acryl auf Leinwand, (bestehend aus zwei Teilen); Höhe x Breite: 2 x 24 cm x 30 cm.

 

Das Gemälde stammt aus dem Jahre 2005. Die Signaturen befinden sich jeweils auf der Rückseite der Gemälde.

 

Der Zustand des Gemäldes ist einwandfrei. Es können augenscheinlich keine Beschädigungen oder ähnliches festgestellt werden.

 

Eine Besichtigung ist nach vorheriger Terminabsprache möglich.

 

Das Gemälde werden versteigert wie beschrieben. Die Farben der Fotos können in natura aufgrund der Lichtverhältnisse bei den Aufnahmen abweichen. Alle Angaben zum Gemälde nach besten Wissen.

 

Aufgrund des Wertes des Gemäldes wird eine Abholung bevorzugt. 

 

Arvid Boeckers Werkgruppen sind Variationsreihen, denen zunächst ein jeweils einheitliches Format zugrunde liegt. Es gibt mehrere Standardformate, Quer- und Hochformate, auch dem Quadrat angenäherte Bilder oder Serien von Kleinformaten, von denen jedes einzelne als autonome Bilderfindung bestehen kann.

 

Vorgegeben ist die Aufteilung der Bildfläche in zumeist vertikale Felder unterschiedlicher oder auch annährend gleicher Breite, deren Anzahl variieren kann.

 

Zur Gleichheit von Format und Binnenaufteilung tritt als dritte Konstante einer Werkgruppe die Grundfarbe hinzu. Nachdem die Grundtonart festgelegt ist, gilt es nun, auf deren Farbcharakter zu reagieren. Schicht für Schicht wird lasierend aufgetragen, muss trocknen, wird begutachtet. Die einzelnen Felder, zusammengehalten durch den Generalbass des Grundes, sollen auf dialektische Weise miteinander kommunizieren, kontrastieren, reagieren, harmonieren.

 

Boecker verwendet die Farbe dünner, trägt nicht nur mit Pinsel und Rakel auf, sondern gießt und schüttet, wobei Kanten und Linien ganz unterschiedlicher Art entstehen. Strukturen, die nicht in allen Details planbar sind. Es ist somit nicht abwegig, in Boeckers Malerei eine Synthese aus konstruktiven und informellen Tendenzen zu sehen, zumal der Künstler selbst seine Arbeit als in der Tradition der Malerei begründet, dieser verpflichtet und sie weiterführend empfindet.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Ernst-Reuter-Platz 3-5
PLZ / Ort:
10587 Berlin
Bundesland:
Berlin
Ansprechpartner:
Herr Peter Koch
Telefon: 0511-34844-152
E-Mail: peter.koch@bkkmitte.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 28.03.2024 - 14:15 Uhr
Auktion endete:
So., 07.04.2024 - 14:15 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).