20.04.2021 09:18:15
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 694173

1 Gefahrgutfahrzeug 1124 F, GW-G2, Mercedes-Benz


Auktionsende:
Sa., 01.05.2021 - 15:00 Uhr
verbleibende Zeit:
11 Tage 5 Std. 41 Min.
9.001,00 EUR
36 Gebote | 8198 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 9.101,00 EUR
Anbieter:
Stadt Oranienburg
Ort:
16515 Oranienburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Gefahrgutfahrzeug 1124 F, GW-G2, Mercedes-Benz

1 Feuerwehrfahrzeug GW-G 2,

Sonder-Kfz Gefahrgutwagen mit folgenden Daten:

Fahrzeughersteller: Mercedes-Benz
Typ: 1124 F
Erstzulassung: 12.05.1993
Kraftstoff: Diesel
Leistung in kW bei min: K 177/2600

Leegewicht: 7.500 kg/Nutzlast: 4.500 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 12.000 kg
Kilometerstand: 19.289 km
HU abgelaufen,  SP: bis 10/2021
Aufbauhersteller: Schmitz GmbH

Länge: 8150 Breite: 2450 Höhe : 3190 mm

mit Teilbeladung ohne Funk

 

Alle evtl. auf den Fotos erkennbaren Gegenstände – außer dem angebotenen Fahrzeug - sind nicht Bestandteil dieser Versteigerung!

Das Fahrzeug weist dem Alter und der Laufleistung folgende Gebrauchsspuren auf: Aufbau Beifahrerseite außen, Kratzer längs obere Klappe. Aufbau und Unterboden keine erkennbaren Rostspuren.  Das Fahrzeug ist grundsätzlich funktionstüchtig und war bis November 2020 im Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Oranienburg. Die letzte HU am 20.11.2020 wurde nicht bestanden, Bericht wurde beigefügt. Die Mängel Staubmanschette (Schubstangenkopf) hinten unwirksam, Abblendlicht links, Einstellung zu niedrig, manuelle Leuchtweiteneinstellung links und rechts ohne Funktion, wurden wegen Ersatzbeschaffung nicht behoben. Die Sicherheitsprüfung ist  bis 11/2021 gültig. Der Scheibenwischer läuft nur auf der Stufe 3, die Reifen sind Baujahr 2017. Das Fahrzeug wird mit Teilen der  Beladung, wie auf den Fotos dargestellt, angeboten. Anfragen zur Beladung und zum technischen Zustand  können Sie an den Fahrzeuggerätewart  Herrn Christian Schulze, Tel.-Nr. 0176/23348146 stellen. Das Fahrzeug ist  bei der Übergabe abgemeldet.  Für eine private oder gewerbliche Verwendung ist ein Rückbau der Rundumkennleuchten (blau)/  Sondersignalanlage erforderlich.

Noch vorhandene Beschriftungen der Stadt Oranienburg sind vom Erwerber zu entfernen.

Die Besichtigung des Fahrzeuges vor Gebotsabgabe wird empfohlen und ist nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Das Fahrzeug ist innerhalb von 14 Tagen nach Bestätigung des Zahlungseingangs abzuholen.Eine Verlängerung dieser Frist ist nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache möglich.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Julius-Leber-Str. 25
Adresszusatz:
Freiwillige Feuerwehr Oranienburg
PLZ / Ort:
16515 Oranienburg
Bundesland:
Brandenburg
Ansprechpartner:
Frau Kerstin Blohm, Telefon: 03301-5864 50
Frau Birgit Dehnert, Telefon: 03301-586430
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 31.03.2021 - 15:00 Uhr
Auktion endet:
Sa., 01.05.2021 - 15:00 Uhr