01.12.2022 03:45:49
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 775497 / Charge: Gebläse

1 Gebläsestation GM30L der Firma Aerzen


Auktionsende:
Mo., 12.12.2022 - 13:41 Uhr
verbleibende Zeit:
11 Tage 9 Std. 55 Min.
1.000,00 EUR
0 Gebote | 386 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.000,00 EUR
Anbieter:
Wasser- und Abwasserzweckverband "Elbe-Elster-Jessen" (4 weitere Auktionen)
Ort:
06917 Jessen (Elster)
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Gebläsestation GM30L der Firma Aerzen

Der Wasser- und Abwasserzweckverband "Elbe-Elster-Jessen" versteigert eine komplette Gebläsestufe der Firma Aerzen.

Baujahr: 1995

Hersteller: Aerzener Maschinenfabrik GmbH

Typ: GM30L

Luftleistung: 23,6 m³/min

Laufleistung: ca. 85.000 Bh

 

Verdichter der Firma Emmerthaler Apparatebau GmbH

 

Motor der Firma HEW - Herforder Elektromotoren Werke

Typ: L200L/20K

Leistung: 37 kW

Frequenz: 50 Hz

Umdrehungen: 2956 U/min

Schutzart: IP 54

 

Die Gebläsestation war für die Anlagensicherheit auf der Kläranlage bis 2018 verantwortlich. Sie wurde 2018 durch größere Gebläse und Verdichter ersetzt und somit funktionstüchtig aus dem Betrieb genommen.

CE-Konformität ist gegeben.

Die Revisionen sind durch die Firma Aerzen erfolgt.

Es sind Gebrauchsspuren wie Lackabplatzungen, Kratzer, Rostansätze und Verschmutzungen zu erkennen.

 

Eine Besichtigung vor Abgabe eines Gebotes ist nach Absprache möglich.

 

Andere auf den Bildern zu sehende Gegenstände, sind nicht Bestandteil dieser Auktion.

Die Abholung an Samstagen, sowie an Sonn- und Feiertagen ist ausgeschlossen und erfolgt nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

Die Abholung ist durch den neuen Eigentümer eigenverantwortlich zu organisieren und durchzuführen.

Die Gebläsestation muss eigenverantwortlich demontiert werden.

Ein Kettenzug für das Anheben der einzelnen Komponenten, aus dem Kellerraum des Maschinengebäudes ist vorhanden.

 

Die Gegenstandsbeschreibung erfolgte nach bestem Wissen und Gewissen. Es erfolgte keine Gegenstandsuntersuchung durch ein zertifiziertes Unternehmen, ein offizielles Wertgutachten liegt nicht vor.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Zum Klärwerk 1
PLZ / Ort:
06917 Jessen (Elster)
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Ansprechpartner:
Herr André Uhlig
Telefon: 03537 264821
E-Mail: andre.uhlig@wazv-jessen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 11.11.2022 - 13:41 Uhr
Auktion endet:
Mo., 12.12.2022 - 13:41 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).