02.12.2022 18:21:14
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 776485 / Charge: BOR-ST-BOR2-FB66

1 Gabelstapler Nissan FHD02A25Q


Auktionsende:
Di., 06.12.2022 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
3 Tage 14 Std. 38 Min.
7.099,00 EUR
37 Gebote | 1415 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 7.199,00 EUR
Anbieter:
Stadt Borken
Ort:
46325 Borken
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Gabelstapler Nissan FHD02A25Q

Das Fahrzeug ist fahrbereit und war bis vor kurzem im täglichen Gebrauch. Der Stapler wurde während seiner Verwendung nach Vorgabe gepflegt und gewartet, aufgetretene Schäden wurden in Fachwerkstätten beseitigt. Eine aktuelle UVV-Prüfung liegt nicht vor.

Das Fahrzeug hat keine Zulassung für den öffentlichen Straßenverkehr.

 

Beschädigungen:

- Rossttellen 

- Sitz ist beschädigt (s. Fotos).

- allgemeine Gebrauchsspuren

 

Das Fahrzeug war im Klärwerk im Einsatz.

 

Zubehör:

- Schaufel

- Zinken (1 Satz)

 

Gewicht: 3840KG

Hubhöhe: 4,5m

Tragkraft: 2 t

Bereifung: Luftbereifung

Kraftstoff: Diesel

Betriebsstunden: 3300 (s. Foto)

KW: 44

Baujahr: 2000

 

Eine Besichtigung kann nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen.

 

Die Abholung muss selbst organisiert werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Klockenhövel 23
PLZ / Ort:
46325 Borken
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Christoph Dehling
Telefon: 02861 939554
E-Mail: christoph.dehling@borken.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 22.11.2022 - 09:00 Uhr
Auktion endet:
Di., 06.12.2022 - 09:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).