09.02.2023 00:07:01
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 781039

1 Ford Transit VHL


Auktionsende:
Fr., 27.01.2023 - 08:06 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
6.505,00 EUR
26 Gebote | 9715 mal angesehen
Anbieter:
Verbandsgemeindeverwaltung Kandel
Ort:
76870 Kandel
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Ford Transit VHL

Erstzulassung: 24.09.1984

Leistung kW bei min: 57 / 4500

Kilometerstand: 33.831

Kraftstoffart: Benzin

HU: 07/24

Getriebeart: 4 Gang

Farbe: Rot

Hubraum: 1954

Sitzplätze: 6

Länge: 5450 mm

Breite: 2100 mm

Höhe: 2400 mm

Leergewicht: 1800 Kg

Zul. Gesamtgewicht: 3200 Kg

Zul. Achslast vorne/hinten: 1250 / 2240 Kg

 

Mängel :

- Motor Ölfeucht (Ursache unbekannt)

- Differential hinten Ölfeucht (Ursache unbekannt)

- Schleifende Geräusche vom Getriebe (Ursache unbekannt)

- Ausbauspuren von Funkgeräten

- Altersbedingte Mängel an der Karosserie und Lack

- Fahrzeug ist fahrbereit

- Durchrostungen liegen nicht vor

 

Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung versteigert.
Bei Erwerb sind die Aufschriften auf dem Fahrzeug zu entfernen.

Rundumleuchte (Blaulicht) und Tonanlage (Martinshorn) ist vorhanden, diese muss sofern keine Berechtigung vorliegt, vor der erneuten Zulassung demontiert werden.

Die Funkanlage ist ausgebaut und wird nicht angeboten.

Eine Besichtigung ist nach Terminabsprache möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Landauer Str. 32
PLZ / Ort:
76870 Kandel
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Herr Kai Scherrer
Telefon: 07275/960-107
E-Mail: kai.scherrer@vg-kandel.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 28.12.2022 - 08:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 27.01.2023 - 08:06 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).