01.03.2024 07:48:04
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 833592

1 Ford Transit - Bastlerfahrzeug


Auktionsende:
Di., 13.02.2024 - 20:05 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.850,00 EUR
31 Gebote | 1893 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Remscheid - Fachdienst Bürger, Sicherheit und Ordnung
Ort:
42929 Wermelskirchen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR)

Gegenstandsbeschreibung

1 Ford Transit - Bastlerfahrzeug

Fahrzeug ist nicht fahrbereit

 

letzter Kilometerstand ist nicht bekannt

Erstzulassung: 27.04.2011

Motorisierung: 2198 cm3 

Motorart: Diesel

Leistung: 63 KW

Außerbetriebsetzung: 12.12.2023

TÜV und HU unbekannt 

Leergewicht nach ZB2 Feld G 1699-1735 Kg

zulässiges Gesamtgewicht nach ZB2 Feld F1 2600 Kg

 

Zulassungsbescheinigung Teil I liegt vor. 

Zulassungsbescheinigung Teil II liegt vor.

Unbedenklichkeitsbescheinigung zur Ausstellung eines neuen Kraftfahrzeugbriefes liegt vor.

Ein Schlüssel für das Fahrzeug ist nicht vorhanden.

 

Schaltgetriebe

Radio

Stahlfelgen

AHK fest

Dachträger

 

Fahrzeug ist verwittert.

Die Karosserie weist kleinere Kratzer auf.

Stoßstange vorne rechts leicht beschädigt.

Frontscheibe gerissen.

Am Spiegel rechts fehlt das Gehäuse.

Flugrost am Auspuff.

Innenraum verunreinigt/ Schimmel Befall

 

Dadurch dass kein Schlüssel für das Fahrzeug vorhanden ist, lässt sich der Laderaum nicht öffnen und nicht genauer beschreiben.

Gleiches gilt für den Motorraum. 

 

Das Fahrzeug wurde nach Sicherstellung auf dem Betriebshof geöffnet und gesichtet.

Gegenstände die im Innenraum zu sehen sind, sind nicht Bestandteil der Auktion.

Versteigert wird nur das in der Gegenstandsbeschreibung aufgeführte Objekt und nicht etwaige im Hintergrund zu sehende Objekte.

 

Eine Besichtigung wird empfohlen!

Das Fahrzeug steht seit längerer Zeit im Freien und muss transportiert werden.

Der Ersteher erhält eine Bescheinigung, die ihn als neuen Eigentümer ausweist.

Der Startpreis wurde aufgrund von Internetrecherche festgelegt.

 

Die Besichtigung kann nur nach vorheriger telefonischer Rücksprache unter 02196-2238 Uhr erfolgen.

Die Bilder wurden bearbeitet, Namen und Telefonnummern wurden unkenntlich gemacht.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Preyersmühle 40-42
PLZ / Ort:
42929 Wermelskirchen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Michael Hahn
Telefon: 02191 163587
E-Mail: m.hahn@remscheid.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR)
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 4,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Fr., 02.02.2024 - 20:00 Uhr
Auktion endete:
Di., 13.02.2024 - 20:05 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).