28.09.2022 08:53:33
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 769027 / Charge: 04/22

1 Ford Transit (Bastlerfahrzeug)


Auktionsende:
So., 16.10.2022 - 17:05 Uhr
verbleibende Zeit:
18 Tage 8 Std. 11 Min.
520,00 EUR
2 Gebote | 940 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 540,00 EUR
Anbieter:
Bundespolizeiakademie, Stabsbereich 2 (8 weitere Auktionen)
Ort:
96052 Bamberg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Ford Transit (Bastlerfahrzeug)

Leistung: 92 kW 

Erstzulassung: 19.03.2004

nächste HU/AU fällig

Kilometerstand: 100.005 km

Getriebeart: Schaltgetriebe

Kraftstoffart: Diesel

 

Ergänzende Fz-Beschreibung entnehmen Sie bitte der beigefügten PDF-Datei.

 

Das Fahrzeug wurde im Juli 2021 begutachtet und ist seit 06/2020 stillgelegt, d.h. es wurde nicht mehr bewegt.

 

Es ist nicht fahrbereit/nicht verkehrssicher. Es kann keine Aussage über zwischenzeitliche Standschäden gemacht werden. 

 

Eine Besichtigung wird angeraten und ist nach Terminabsprache mit genanntem Ansprechpartner möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Zollnerstr. 190
Adresszusatz:
Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg
PLZ / Ort:
96052 Bamberg
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Michael Belzer
Telefon: 0951-29609-1980
E-Mail: michael.belzer@polizei.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 20.09.2022 - 17:05 Uhr
Auktion endet:
So., 16.10.2022 - 17:05 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).