07.12.2022 15:14:01
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 776567 / Charge: gebrauchter Flachsilostreuer für UNIMOG 427/10

1 Flachsilostreuer IMSSN/SF/SE J15010-18020 (KÜPPER-WEISSER GmbH)


Auktionsende:
So., 18.12.2022 - 15:30 Uhr
verbleibende Zeit:
11 Tage 0 Std. 15 Min.
12.000,00 EUR
0 Gebote | 321 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 12.000,00 EUR
Anbieter:
Stadtverwaltung Belgern-Schildau (4 weitere Auktionen)
Ort:
04874 Belgern
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Flachsilostreuer IMSSN/SF/SE J15010-18020 (KÜPPER-WEISSER GmbH)

Der Flachsilostreuer befindet sich ein einem altersentsprechenden und funktionsfähigem Zustand.

Mit dem Flachsilostreuer wurde nur Sand ausgebracht.

 

Der Flachsilostreuer weist keine sichtbaren Schäden auf, kam bis vor kurzem zum Einsatz und wird mit heckkardanwelle betrieben.

 

Der Flachsilostreuer kam für folgende Arbeiten zum Einsatz:

 

- Winterdienst (nur Sandstreuung)

 

Typ: Flachsilostreuer für Unimog 427/10 

Typbezeichnung: IMSSN/SF/SE J15010-18020

Volumen: 0,5 - 10 m² Feststoff

Serie-Nr.: 2017

Hersteller: KÜPPER-WEISSER GmbH

zulässige Stützlast je Stütze: 250 kg

 

Das Trägergerat (UNIMOG 427/10) wird unter der Auktions-ID 776453 versteigert.

 

Der Versteigerungsgegenstand kann ab dem 03.01.2023 abgeholt werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Gartenstr. 20
Adresszusatz:
Bauhof Belgern
PLZ / Ort:
04874 Belgern
Bundesland:
Sachsen
Ansprechpartner:
Herr Andreas Stein
Telefon: 0151 55027289
E-Mail: m.busse@belgernschildau.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 18.11.2022 - 15:30 Uhr
Auktion endet:
So., 18.12.2022 - 15:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).