01.02.2023 14:09:43
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 783828 / Charge: B-HZA-38-22-1-3

1 Fiat Stilo Multijet - BASTLERFAHRZEUG


Auktionsende:
Mi., 01.02.2023 - 20:10 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 6 Std. 0 Min.
900,00 EUR
0 Gebote | 1543 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 900,00 EUR
Anbieter:
Verwertungsstelle des Hauptzollamts Berlin (13 weitere Auktionen)
Ort:
13053 Berlin
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Fiat Stilo Multijet - BASTLERFAHRZEUG

- Fahrzeugart: Kombi

- Kraftstoffart: Diesel

- Hubraum: 1910 cm³

- Leistung: 88 KW

- Erstzulassung: 04.07.2007

- Türen: 4/5

- Getriebeart: Schaltgetriebe

- Kilometerstand:

kann nur geschätzt werden; laut Zahnriemenetikett im Jahr 2018: 146.500 km

 

1 Fahrzeugschlüssel vorhanden.

KEINE Zulassungspapiere vorhanden. Fahrzeugpapiere müssen neu ausgestellt werden. Es wird bestätigt, dass das Auto beim Hauptzollamt erworben wurde.

 

Das Fahrzeug weist altersbedingte Gebrauchsspuren, in Form von Lackschäden, Kratzer, kleineren Beulen auf. Dachreeling beschädigt. Weitere optische Mängel sind nicht auszuschließen.

Innenraum: Polster stark verschmutzt, teilweise abgenutzt und zerrissen; allgemein ungepflegter Zustand. Fehlende Abdeckung Fußbereich fahrerseitig (ob hier technische Schäden vorhanden sind, kann nicht benannt werden).

Die Antriebsmaschine konnte auch mit Starterhilfe nicht gestartet werden. Anscheinend ist die Batterie tiefenentladen, andere Gründe sind nicht auszuschließen. Funktionstests konnten nicht durchgeführt werden. Daher können technische Mängel nicht benannt oder ausgeschlossen werden!

Der Kofferraum lässt sich nicht öffnen. Augenscheinlich ist dies nur durch Inbetriebnahme der Antriebsmaschine möglich.

Das Fahrzeug steht längere Zeit ohne bewegt worden zu sein.

 

Eine Prüfung des Unterbodens konnte ebenfalls nicht durchgeführt werden.

Das Kfz wird ohne Gutachten angeboten und daher ausschließlich als BASTLERFAHRZEUG versteigert;

 

Das Fahrzeug ist NICHT fahrbereit und muss verladen/transportiert werden. Gerät oder Personal kann beim Verladen nicht zur Verfügung gestellt werden; 

 

Eine Besichtigung, vor Gebotsabgabe wird dringend empfohlen und ist nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Terminvergabe für die Besichtigung: 030/ 69009 -6261 bzw. -6294

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
13053 Berlin
Bundesland:
Berlin
Ansprechpartner:
Frau Klückmann/ Hentschel
Telefon: 030/69009-6325 oder 6323
E-Mail: Verwertung.hza-berlin@zoll.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 20.01.2023 - 20:10 Uhr
Auktion endet:
Mi., 01.02.2023 - 20:10 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).