19.04.2021 08:39:02
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 691345

1 Fiat Ducato Mulitjet 120,Typ 250 mit Hochdach 33/120


Auktionsende:
Mi., 17.03.2021 - 08:07 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
8.585,00 EUR
46 Gebote | 13210 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Hagen
Ort:
58119 Hagen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Fiat Ducato Mulitjet 120,Typ 250 mit Hochdach 33/120

Hersteller: Fiat

Modell:  Ducato Multijet 120

Farbe: silber metallic

Erstzulassung:  27.07.2007

Tüv: Januar 2022

Motorart: Diesel

Leistung in kW: 88

Getriebe: 6-Gang Schaltgetriebe

Klimaanlage: ja

Fahrleistung: 93510 km

Schadstoffklasse: Euro 4

ABS

Anhängerkupplung

Fahrerairbag

elektr. Fensterheber vorne

Radio mit CD

Servolenkung

Tempomat

Wegfahrsperre

Zentralverriegelung mit Fernbedienung

Rückfahrkamera Waeco

Schiebetür rechts

Hochdach

Seitenscheiben und Heckscheiben

Sitzbänke für 2. und 3. Sitzreihe

9 Sitzplätze einschließlich Fahrer

 

- Beule Radlauf hinten rechts

- Reparierter Unfallschaden am Hochdach rechts

- Reparierter Unfallschaden vorne (Frontschaden)

 

Folgende Repeaturen wurden 2020 durchgeführt:

- 01/20  Zündschloß/Kontaktplatte erneuert

- 08/20  Heizungsgebläse, Vorwiderstand und Sicherungskasten im Motoraum erneuert

- 08/20  Stoßstange, Pralldämpfer/Querträger, Kühlergrill, Wasserkühler und Klimakondensator erneuert

- 08/20  Klimawartung durchgeführt

 

 

Das Fahrzeug wurde am 10.02.2021 auf Grund einer Ersatzbeschaffung ausser Betrieb genommen und war bis dahin im täglichen Diensteinsatz.

Es sind zwei Fahrzeugschlüssel vorhanden.

Die Fahrzeugpapiere sind vorhanden.

Das Fahrzeug ist abgemeldet.

Die Werbeaufkleber auf dem Fahrzeug sind vom Ersteigerer unverzüglich zu entfernen.

 

Fahrzeug ist grundsetzlich fahrbereit.

 

weitere Hinweise

Interessenten haben die Möglichkeit vor Gebotsabgabe das Fahrzeug nach vorheriger Terminabsprache zu besichtigen, eine Probefahrt ist nicht möglich.

Zahlungsarten: Ausschließlich Vorabüberweisung. Bar-/ Scheckzahlung ausgeschlossen.

 

Der Ersteigerer hat die Abholung des Fahrzeugs in Eigenregie und auf eigene Kosten zu organisieren und durchzuführen, Hilfestellung wird aus haftungstechnischen Gründen nicht gegeben.

Sollte das Fahrzeug verladen werden müssen, erfolgt die Herausgabe nur, sofern ein geeignetes und verkehrssicheres Transportfahrzeug mitgeführt wird und geeignetes Material zum Verzurren genutzt wird. Der Abholer bestätigt mit seiner Unterschrift, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung von Ladung und Transportgütern vertraut ist

Für die Organisation von erforderlicher Verladetechnik ist der Bieter  verantwortlich. 

 

Vor Gebotsabgabe wird eine Besichtigung ausdrücklich empfohlen.

 

   

Alle evtl. auf den Bildern, außer dem v.g. Versteigerungsgegenstand erkennbaren Gegenstände sind nicht Bestandteil dieser Versteigerung. Der Versteigerungsgegenstand muss innerhalb von 10 Werktagen nach Bestätigung des Zahlungseinganges abgeholt werden. Eine Verlängerung dieser Frist ist nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache möglich. Eine Besichtigung des Versteigerungsgegenstandes ist nur nach Terminlicher Absprache möglich.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Florianstr. 2
Adresszusatz:
Feuer- und Rettungswache Ost
PLZ / Ort:
58119 Hagen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Oehlke, Telefon: 02331/374-2343
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mo., 15.02.2021 - 08:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 17.03.2021 - 08:07 Uhr