25.01.2021 08:36:20
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 687146 / Charge: BI-2119

1 Fiat Ducato 2.8 JTD Mannschaftstransportfz.


Auktionsende:
Di., 26.01.2021 - 12:01 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 3 Std. 24 Min.
3.751,00 EUR
30 Gebote | 2142 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 3.801,00 EUR
Anbieter:
Stadt Bielefeld - Feuerwehramt - 370.2
Ort:
33609 Bielefeld
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Fiat Ducato 2.8 JTD Mannschaftstransportfz.

Ehem. Kennzeichen: BI-2119

Fahrzeugart: PKW geschlossen

Aufbau: Mannschaftstransportfahrzeug

Fahrzeughersteller: Fiat

Typ: Ducato 2.8 JTD (244)

Fahrzeug Ident Nummer: ZFA24400007103702

Erstzulassung: 30.01.2003

Antriebsart: Diesel

Hubraum: 2800 cm³

Leistung: 94 kW

Getriebe: Schaltgetriebe

Gangzahl: 5-Gang

Achsantrieb: Frontantrieb

Zul. Gesamtgewicht: 3300 kg

Leergewicht: 2075 kg

Gesamtlänge: 5099 mm

Laufleistung: 71572 km (abgelesen)

Nächste Hauptuntersuchung: 1/2022

Farbe: Feuerrot

Reifenfabrikat: Michelin AGILIS Alpin

Reifengröße: 205/70 R15C

DOT VL/HL/VR/HR: 0913/1211/0913/1211

ProfiltiefeVL/HL/VR/HR: 4/7/4/7 mm

Sitzplätze: 9

Anhängerkupplung: Kugelkopf, 150kg Stützlast

Anhängelast ungebremst: 750 kg

Anhängelast gebremst: 2000 kg

 

Sonderausstattung:

Nebelscheinwerfer, Warmwasserzusatzheizung Webasto Thermo Top Z/C-D, Radio, Fahrer-/Beifahrerairbag, Sodersignalbalken Hella RTK 6-SL, elektrische Fensterheber vorne links und rechts, Zusatzbatterie, Zusatzblinker auf dem Dach

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren:

Das Fahrzeug ist in einem fahrbereiten Zustand. Zahnriemen 01/2018 bei 63644 km erneuert. Federn und Stoßdämpfer der Vorderachse erneuert (2019). Wartungsdienst ist fällig. Scheckheft gepflegt. Das Fahrzeug ist in Feuerrot (RAL 3000) lackiert- Fahrer- und Mannschaftsraum sowie der Feuerwehrtechnische Aufbau wurden mehrfach nachlackiert und weisen lacktechnische Mängel und Farbunterschiede auf. Reparierter Unfallschaden (Kotflügel, Querträger, Stoßstange, 3500 € Schadensumme) vorne rechts aus dem Jahr 2015. Korrosion an Rahmen und Aufbau mit teilweiser Durchrostung (Schweller hinten rechts, siehe Foto). Bohrlöcher und Kratzer durch die Demontage der Funkgeräte und Halterungen. Bodenbelag im Fahrerfußraum durchgescheuert. Das Fahrzeug wurde nicht auf einer Grube von unten begutachtet. Motor und Getriebe haben Ölverlust. Die Sondersignalanlage muss vor einer privaten/gewerblichen Nutzung demontiert werden.

 

Hinweise:

·         Es wird dringend empfohlen, das Fahrzeug vor Gebotsabgabe vor Ort zu besichtigen.

 

·         Eine Besichtigung ist nach vorheriger Anmeldung möglich. Auf Grund der aktuellen Entwicklung in der Corona-Pandemie weisen wir ausdrücklich auf die Einhaltung der Hygienemaßnahmen und eventuelle Einschränkungen hin.

 

·         Fragen zu angebotenen Gegenstand vorzugsweise per Email über das Kontaktformular stellen. 

 

·         Der Bieter ist für die Organisation des Transportes und die damit entstehenden Kosten verantwortlich.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Am Stadtholz 18
PLZ / Ort:
33609 Bielefeld
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Björn Deppenmeier, Telefon: +49 521 51 8945
Herr Jens Hüsemann, Telefon: +49 521 51 8945
Herr Phillip Köster, Telefon: 0521/518945
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 14.01.2021 - 12:01 Uhr
Auktion endet:
Di., 26.01.2021 - 12:01 Uhr