28.06.2022 23:48:53
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 757643

1 Fiat Doblo Pritschenwagen


Auktionsende:
Fr., 24.06.2022 - 11:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
9.000,00 EUR
28 Gebote | 1301 mal angesehen
Anbieter:
Kommunalbetrieb Werl
Ort:
59457 Werl
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Fiat Doblo Pritschenwagen

FIN: ZFA26300009161273

Datum Erstzulassung: 29.03.2012

Baujahr: 2012

Kilometerstand: 72.968 km

Treibstoff: Diesel

Euro 5

KW / PS: 74 / 100

Leergewicht: 1.580 kg

zul. ges. Gewicht: 2.505 kg

Sitzplätze: 2

TÜV: bis Juni 2022

 

Das Fahrzeug wurde als "Spielplatzmobil" zu Reparaturzwecken an Spielgeräten und Kontrollen verwendet.

Es befindet sich in einem guten Zustand.

Unter der Ladefläche befindet sich ein Staufach für eine Leiter.

Es sind Kratzer und Gebrauchsspuren vorhanden, die dem Alttag und der Nutzung geschuldet sind.

Das Fahrzeug ist Fahrbereit.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
59457 Werl
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Christian Gorschlüter
Telefon: 02922 / 970613
E-Mail: christian.gorschlueter@werl.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 50,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Do., 09.06.2022 - 11:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 24.06.2022 - 11:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).