06.05.2021 12:43:58
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 701054

1 Feuerwehrfahrzeug TSF Typ 283, VW


Auktionsende:
Mo., 17.05.2021 - 11:00 Uhr
verbleibende Zeit:
10 Tage 22 Std. 16 Min.
3.850,00 EUR
26 Gebote | 4161 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 3.900,00 EUR
Anbieter:
Stadt Oranienburg
Ort:
16515 Oranienburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehrfahrzeug TSF Typ 283, VW

1 Feuerwehrfahrzeug TSF

Sonder-Kfz Löschfahrzeug Tragkraftspritzenfahrzeug mit folgenden Daten:

Fahrzeughersteller: Volkswagen VW
Typ: 283/TSF
Erstzulassung: 29.01.1995
Kraftstoff: Diesel
Leistung kW bei min: K 70/3500

Leergewicht: 2.420 kg/Nutzlast:1.080 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg
Kilometerstand:  31436  km
TÜV / AU: Mai 2021
Aufbauhersteller: Baetschmann GmbH

Länge: 5.500 Breite: 2.120  Höhe: 2.390 (mm)

ohne Beladung, ohne Funkanlage

mit wechselbarer Anhängerkupplung

Blaulichtbalken auf dem Fahrzeugdach auf der Fahrerseite einseitig beschädigt

 

Gegenstand der Versteigerung ist ausschließlich das in der Produktbeschreibung dargestellte Fahrzeug. 

 

Das Fahrzeug war bis vor wenigen Wochen im Einsatzdienst und ist funktionsfähig. Das Fahrzeug ist bei der Übergabe abgemeldet.

 

Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung, ohne Funk, mit wechselbarer Anhängerkupplung abgegeben. Für eine private oder gewerbliche Verwendung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage erforderlich. Noch vorhandene Beschriftungen der Stadt Oranienburg sind vom Erwerber zu entfernen. Das Fahrzeug weist folgende nutzungsbedingte und altersentsprechende Gebrauchsspuren auf: Blaulichtbalken auf dem Fahrzeugdach  auf der Fahrerseite einseitig beschädigt durch äußere Beschädigung der Blaulichtscheibe siehe Foto, die Beschädigung wurde zwischenzeitlich behelfsmäßig abgeklebt ohne Reparatur, Dachhimmel Fahrerkabine beschädigt (Riss), Kratzer am Armaturenbrett, Mannschaftskabine Durchbohrungen innerhalb der Trennwand nach Rückbau von Einbauten,  Fahrerseite-Einstieg Farbabplatzungen, geringe Rostspuren im Bereich der Anhängerkupplung, Heck geringe Farbabplatzungen unterhalb der Jalousie, Kratzer /geringe Farbabplatzungen an feuerwehrtechnischen Einbauten, Unterboden ohne erkennbare Rostspuren.

 

 Eine Besichtigung des Fahrzeuges wird vor Angebotsabgabe nach Terminvereinbarung empfohlen. Technische Anfragen können Sie an den Fahrzeuggerätewart der Feuerwehr Herrn Christian Schulze Tel.-Nr. 0176/23348146 stellen.   

 Das Fahrzeug ist innerhalb von 14 Werktagen nach Zahlungseingang abzuholen. Eine Verlängerung der Frist ist nur in Ausnahmefällen und nach Absprache möglich.

(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

PDF-Dokument Fahrzeugschein (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Julius-Leber-Str. 25
Adresszusatz:
Freiwillige Feuerwehr Oranienburg
PLZ / Ort:
16515 Oranienburg
Bundesland:
Brandenburg
Ansprechpartner:
Frau Kerstin Blohm, Telefon: 03301-5864 50
Frau Birgit Dehnert, Telefon: 03301-586430
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Fr., 16.04.2021 - 11:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 17.05.2021 - 11:00 Uhr