28.06.2022 22:42:32
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 759066 / Charge: U1300L L37

1 Feuerwehrfahrzeug Mercedes-Benz Unimog U1300L L37/ Rüstwagen RW1


Auktionsende:
Mi., 29.06.2022 - 13:47 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 15 Std. 4 Min.
30.600,00 EUR
40 Gebote | 3696 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 30.700,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Hilter a.T.W.
Ort:
49176 Hilter am Teutoburger Wald
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehrfahrzeug Mercedes-Benz Unimog U1300L L37/ Rüstwagen RW1

1 Mercedes/Unimog

· Bezeichnung U1300L L37

· Fahrzeugart: Sonderkraftfahrzeug Feuerwehr RW1

· Aufbauhersteller: Wackenhut

· Erstzulassung: 23.09.1988, Baujahr 1987

· Kraftstoffart: Diesel

· Getriebeart: Handschaltung

· Farbe: RAL3000

· Leistung: 125 PS

· Kilometerstand: 17.855 km

· HU: 02/2023

· Außerbetriebsetzung: 26.01.2022 da Neuanschaffung

· Fahrerhaus mit 3 Sitzplätzen, ohne Sicherheitsgurte

· Seilwinde 5t mit 55m Seil, davon 50m nutzbar, Fabr. Werner + 2 Windenkeile

· Fahrzeug hat 4 Radfeststellbremse für Windenbetrieb

· Pneumatischer Lichtmast 2x1000 Watt links montiert. Mast verliert Luft!

· Im Geräteraum ist Auszug für einen Stromerzeuger verbaut, für Lichtmast und die Umfeldbeleuchtung

· 2 Alu Dachkästen

· Schneeketten für beide Achsen vorhanden

· Aufstiegsleiter am Heck wurde durch Fachbetrieb geschweißt

· Sonnenblende Beifahrer defekt

· Sitze, Polster ohne Schäden in gepflegtem Zustand.

· Motorbremse schwergängig

· Halterungen für Funk und Handlampen usw. wurden ausgebaut

· Das Fahrzeug weist alters- und einsatzbedingte Gebrauchsspuren auf (Lackkratzer und Dellen, Anrostungen im Heckbereich)

· Der Erwerber verpflichtet sich, für geeignete Transportfahrzeuge, Ladungssicherung, Transporthilfe und für die Einhaltung der Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO) sowie der Transportvorschriften Sorge zu tragen.

· Ein Wertgutachten liegt nicht vor, die Besichtigung vor Abgabe eines Angebots wird empfohlen.

· Das Fahrzeug kann nur nach vorheriger telefonischer Terminabstimmung besichtigt werden (siehe Ansprechpartner).

· Übergabe ohne Beladungsausrüstung. Das Fahrzeug ist bei der Übergabe abgemeldet

· Die Beladung und der Transport des ersteigerten Gegenstandes erfolgen auf eigene Gefahr des Erwerbers

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Neulandstr. 13
PLZ / Ort:
49176 Hilter am Teutoburger Wald
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Martin Schweer
Telefon: 05424-2318-14
E-Mail: schweer@hilteratw.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 15.06.2022 - 13:47 Uhr
Auktion endet:
Mi., 29.06.2022 - 13:47 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).