17.01.2022 04:51:37
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 737503 / Charge: 1

1 Feuerwehrfahrzeug Mercedes-Benz 814 D Gerätewagen L-2


Auktionsende:
Mo., 24.01.2022 - 11:09 Uhr
verbleibende Zeit:
7 Tage 6 Std. 17 Min.
10.899,00 EUR
7 Gebote | 1924 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 10.999,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Twist
Ort:
49767 Twist
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehrfahrzeug Mercedes-Benz 814 D Gerätewagen L-2

Fahrgestell Mercedes-Benz

Aufbau von Ziegler

Typ 814 D

Erstzulassung 11/1999

Türen 2

Sitzplätze 3

Kraftstoff Diesel

Km-Stand 29.510 km

TÜV bis 01/2023

Leistungen / Hubraum 100 KW (136 PS) / 4249 cm³

Zul. Gesamtgewicht 7.490 kg

Automatikgetriebe

Reifengröße 205/75 R 17,5

Nutzlast (kg) Leergewicht laut Fahrzeugschein 4846 Kg

Maße L x B x H: 6320 x 2250 x 2950 mm

Motor Art / Reihenmotor / 4 Zylinder

Haupttank 1x 100 Liter Diesel

 

Das Fahrzeug ist entsprechend dem Alter und der Nutzung in einem gut gepflegten Zustand.

 

Das Fahrzeug weist allerdings für das Alter typische Gebrauchs- und Abnutzungsspuren auf. An der Beifahrertür gibt es leichten Rostansatz. Die Fahrer-/Mannschaftskabine und der Fahrzeugbau ist mit einigen Kratzern versehen. Durch den Ausbau der Funkanlage gibt es Löchern und Öffnungen in der Armaturenverkleidung. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem guten technischen und optischen Zustand. Ein Wertgutachten wurde nicht erstellt.

 

Vor Gebotsabgabe ist eine Besichtigung des Fahrzeugs nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Ansprechpartner Herr Liedtke, Terminabfrage bitte per mail unter liedtke@twist-emsland.de

 

Mängel:

Der Druckluftkompressor und der Teleskopauszug im Geräteraum sind defekt.

 

Das Fahrzeug war bis September im Einsatz, ist in fahrbereitem Zustand und verfügt über folgender Ausstattung:

 

1x Hinterachse H 2 / 5,6 t Tellerrand 312,

1x Vorderachse 2,9 t,

1x Bremsanlage, Antiblockiersystem (ABS),

1x Unterfahrschutz EG,

1x Lenkung LS4,

1x Elektrik 24 V / Anlasser 24 V,

1x Batterien verstärkt,

1x Anhängersteckdose 7-polig,

1x Anhängersteckdose 12 V zusätzlich,

1x Einbausatz Antenne und Nahentstörung,

1x Spannungswandler 24/12 V,

1x Fahrerhaus S (Kurz),

1x Weitwinkelspiegeln an Beifahrerseite,

1x Sonnenblende außen (durchsichtig),

1x Spiegelhalter verlängert

1x Rückblickspiegel heizbar,

1x Spiegel an Beifahrerseite elektrisch verstellbar,

1x Radstand 3700 mm,

1x 7,5 Tonner,

1x Vorbereitung für seitliche Markierungsleuchten,

1x Querträger verstärkt mit Anhängerkupplung,

1x Parabelfedern hinten verstärkt,

1x Stahlräder Sonderlackierung,

1x Beifahrersitz/Zweisitzer,

1x Kopfstütze für Fahrer und Beifahrersitz,

1x Sicherheitsgut Automatik Fahrer und Beifahrersitz,

1x Gewichtsvariante 7,49 t,

1x Kunstleder einfarbig,

1x Isolierung Boden,

1x Schließgarnitur,

1x Lichtmast, 2 x 1000 W Halogen

1x Seilwinde 2500 kg

1x fest eingebauter Generator 13,5 KVA

 

Sondersignalanlage bestehend aus:

Martinhorn Anlage

Elektrohorn Anlage

2 x Blaulicht vorne

3 x Blaulicht hinten

2 x Frontblitzer LED

1 x Rückwärtswarneinrichtung (gelbe Blitzer hinten)

 

Das Fahrzeug wird als Einsatzfahrzeug versteigert. Für eine sonstige private oder gewerbliche Nutzung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich; außerdem sind sämtliche Hoheitszeichen zu entfernen.

 

Die Funktechnik wurde ausgebaut.

 

Nach Auktionsende und nach Zahlungseingang erfolgt die Übergabe nach Terminvereinbarung am genannten Ort.

 

Das Fahrzeug ist spätestens 14 Tage nach Auktionsende und nach Terminvereinbarung abzuholen.

 

Die Verladung bzw. der Abtransport ist eigenverantwortlich (Überführungskennzeichen oder Transport) auf eigene Kosten zu organisieren.

 

Wird das Fahrzeug nicht innerhalb von 14 Tagen bezahlt und abgeholt, erfolgt gemäß der allgemeinen Geschäftsbedingungen der Zoll-Auktion eine erneute Versteigerung und ggf. die Einforderung von Schadensersatz.

 

Beachten Sie bitte, dass das Fahrzeug nur nach Bestätigung des Zahlungseingangs durch die Gemeindekasse Twist ausgehändigt werden kann.

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Alt-Rühlertwist 73
Adresszusatz:
Feuerwehrgerätehaus
PLZ / Ort:
49767 Twist
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Peter Liedtke, Telefon: 05936/9330-50
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mo., 10.01.2022 - 11:09 Uhr
Auktion endet:
Mo., 24.01.2022 - 11:09 Uhr