26.09.2022 14:39:01
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 769432

1 Feuerwehrfahrzeug LF 8 mit Vorbaupumpe Marke Ziegler, Typ Daimler-Benz


Auktionsende:
Do., 29.09.2022 - 14:43 Uhr
verbleibende Zeit:
3 Tage 0 Std. 3 Min.
7.100,00 EUR
5 Gebote | 742 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 7.200,00 EUR
Anbieter:
Stadt Feuchtwangen
Ort:
91555 Feuchtwangen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehrfahrzeug LF 8 mit Vorbaupumpe Marke Ziegler, Typ Daimler-Benz

Fahrzeugdaten:

- Feuerwehrfahrzeug LF 8

- Typ Mercedes Benz 814 F

- Gesamtgewicht 7.490 kg

- Leergewicht 5.325 kg

- Erstzulassung 29.11.1990

- 100 kW

- Fahrleistung 50.854 km

- Kraftstoff: Diesel

- Bereifung 215/75 R 17,5

- HU fällig 11/2022

 

Besonderheiten:

Vorbaupumpe, Standheizung, Konturenbeklebung, Anhängekupplung

 

Weitere Daten können dem alten Fahrzeugbrief entnommen werden, welcher als Pdf-Datei angehängt ist.

 

Das Fahrzeug ist fahrbereit und war bis zum 09.09.2022 im normalen Einsatzdienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Feuchtwangen.

 

Das LF 8 wurde regelmäßig gewartet und weist dem Alter und Einsatzzweck entsprechende Gebrauchsspuren (Kratzer) auf. Kleinere Lackschäden am Führerhaus und am Aufbau.

 

Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung abgegeben, die Funkanlage ist ausgebaut und die Signalanlage ist bei Erwerb durch Privatpersonen vollständig abzudecken und darf nicht benutzt werden.

 

Eine Besichtigung des Fahrzeuges vor Gebotsabgabe wird empfohlen!

 

Für weitere Informationen oder zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins können Sie sich gerne an Herrn Holger Frohwieser (E-Mail: hfrohwieser@feuerwehr-feuchtwa­ngen.de) wenden.

 

Weitere auf den Bildern erkennbare Gegenstände und Beladungen, die nicht zum Fahrzeug gehören, sind nicht Bestandteil dieser Auktion. Das Fahrzeug ist amtlich abgemeldet.

 

Nach Auktionsende und Zahlungseingang ist das Fahrzeug innerhalb von 10 Tagen abzuholen. Der Zahlungseingang muss vor der Abholung vorliegen und die Zahlungsbestätigung ist bei der Abholung vorzulegen.

 

Der Erwerber ist für die Abholung und evtl. für die ordnungsgemäße Verladung eigenverantwortlich. Aus haftungsrechtlichen Gründen kann eine Verladung oder Verladehilfe vor Ort durch den Versteigerer nicht bereitgestellt werden.

 

Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer.

 

Ausschluss Gewährleistung:

Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht gemäß den Versteigerungsbedingungen nicht.

Zusatzdokument

PDF-Dokument Fahrzeugbrief (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Walkmühlweg 7
Adresszusatz:
Feuerwehrgerätehaus
PLZ / Ort:
91555 Feuchtwangen
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Holger Frohwieser
Telefon: 0151/12700149
E-Mail: hfrohwieser@feuerwehr-feuchtwangen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 19.09.2022 - 14:43 Uhr
Auktion endet:
Do., 29.09.2022 - 14:43 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).