02.10.2022 10:56:05
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 765554

1 Feuerwehrfahrzeug LF8 mit Vorbaupumpe, Typ Daimler-Benz


Auktionsende:
Fr., 07.10.2022 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
4 Tage 22 Std. 3 Min.
5.000,00 EUR
0 Gebote | 2570 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 5.000,00 EUR
Anbieter:
Stadtverwaltung Eppingen
Ort:
75031 Eppingen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehrfahrzeug LF8 mit Vorbaupumpe, Typ Daimler-Benz

Die Stadtverwaltung Eppingen hat ein Feuerwehrfahrzeug aus dem Wirkungsbereich der Feuerwehr abzugeben.

 

 Fahrzeugdaten:

- Feuerwehrfahrzeug LF 8 mit Vorbaupumpe

- Typ Daimler-Benz LF 409

- Erstzulassung: 14.05.1976

- 66 kW / 4.800 U/min

- Fahrleistung 18.000 km

- Kraftstoff: Benzin

- Bereifung 6.50-16 C/10 P

- letzte HU 24.11.2015

- letzte AU 24.11.2015

- TÜV-Bericht vom 24.11.2015 liegt vor.

- Weitere Daten können dem Fahrzeugschein entnommen werden – s. PDF-Datei

Bei der letzten Hauptuntersuchung wurde die Betriebsbremse an der Vorderachse beanstandet (Grenzwert überschritten) – Arbeiten wurden nicht ausgeführt. Das Fahrzeug ist nicht fahrbereit!

Seit 23.12.2015 ist das LF8 abgemeldet und steht seither unter Dach in einer Halle. Die Funktionsfähigkeit der Vorbaupumpe kann aktuell nicht überprüft werden, bei Stilllegung des Fahrzeugs war diese noch intakt.

 

Das LF 8 wurde regelmäßig gewartet und weist dem Alter und Einsatzzweck entsprechend erhebliche Gebrauchsspuren auf – s. Fotos
- Kratzer, Beschädigungen im Innenbereich sowie auf den Sitzflächen
- Rostspuren an Rahmen und Aufbau
- Lack stark ausgeblichen / starke Farbverwitterung

- Scheinwerferglas und Eckleiste hinten defekt

 

Das Fahrzeug hat ein H-Kennzeichen (Oldtimer).

 

Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung abgegeben, die Funkanlage wurde entfernt.

 

Vorhandene Wappen und Schriftzüge sind nach dem Erwerb umgehend vom Ersteigerer zu entfernen.

 

Für weitere Informationen oder zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins können Sie sich gerne an Herrn Dietmar Waidler, E-Mail: d.waidler@eppingen.de wenden

 

Eine Besichtigung des Fahrzeuges vor Gebotsabgabe wird empfohlen!

 

Eine Besichtigung ist unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

 

Weitere auf den Bildern erkennbare Gegenstände, die nicht zum Fahrzeug gehören, sind nicht Bestandteil dieser Auktion.

 

Nach Auktionsende und Zahlungseingang erfolgt die Übergabe innerhalb von 10 Tagen.

 

Für jeden weiteren Tag der Nichtabholung nach dem festgesetzten Termin sind Standkosten in Höhe von EUR 50,-/Tag zu entrichten! 

 

Für die Verladung bei der Abholung stehen keine Hilfskräfte bzw. -mittel zur Verfügung.

 

Der Zahlungseingang und die Zahlungsbestätigung müssen bereits vor der Abholung erfolgt sein. Der Nachweis ist bei der Abholung vorzulegen.

Zusatzdokument

PDF-Dokument Fahrzeugschein (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Unterdorfstr. 23
PLZ / Ort:
75031 Eppingen
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 07.09.2022 - 09:00 Uhr
Auktion endet:
Fr., 07.10.2022 - 09:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).