13.08.2022 15:49:38
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 763918

1 Feuerwehrfahrzeug KLF Barkas B 1000


Auktionsende:
Mo., 15.08.2022 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 18 Std. 10 Min.
12.655,99 EUR
23 Gebote | 13297 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 12.755,99 EUR
Anbieter:
Gemeinde Cavertitz -Schöna-
Ort:
04758 Cavertitz
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehrfahrzeug KLF Barkas B 1000

Die Gemeinde Cavertitz veräußert im Rahmen der Zoll-Auktion ein Feuerwehrfahrzeug.

Das Fahrzeug wurde bis Mitte 07/2022 als Kleinlöschfahrzeug (KFL) bei der Freiwilligen Feuerwehr eingesetzt.

Durch eine Ersatzbeschaffung wurde das Fahrzeug außer Dienst gestellt.

 

Beschreibung:

Fahrzeugart: Sonstige Kraftfahrzeuge
Hersteller: BARKAS-VEB
Typ / Verkaufsbezeichnung: B 1000 KM/KLF
Aufbauart: Feuerwehrfahrzeug / Gerätewagen
Fahrzeug-Ident.-Nr. SNB101402L0216485
Tag der Erstzulassung: 06.12.1990
zul. Gesamtmasse: 2270 kg
Maße über alles L / B / H: 4685 / 1860 / 2150 (mm)
Achsen / angetr.Achsen: 2 / 1
Türen: 4 (m. Schiebetür)
Farbe: rot
Lackierung: Uni mit Schriftzug
Polster / Farbe Stoff: Vordersitze: brauner Stoff; Rückbank: schwarzes Leder
Energiequelle / Kraftstoff: Benzin
Motorart / Zylinderanzahl: Reihenmotor / 4
Motorhersteller: Wartburg
Leistung / Hubraum: 43 kW / 1272 cm³
Getriebe / Gänge: Schaltgetriebe / 4
Felgen: Stahl ohne Radzierblende
Km-Stand abgelesen: 4.631

 

Ausstattung:

Kastenwagen, Seitenwand/Tür Mitte rechts und Hecktür verglast, Schiebetür rechts, 2 Sitze vorn und Sitzbank
hinten, 4-Gang Getriebe, Dachträger, Anhängerkupplung, Nebelscheinwerfer, Rundumleuchten, Rückfahrscheinwerfer, Dachträger für 4 Saugschläuche.

Ein Teil der feuerwehrtechnischen Ausrüstung von damals und heute, ist wie auf den Bildern zu sehen, für Liebhaber vorhanden und verbaut:

9 C-Schläuche, 3 Hakenschlüssel, 2 C-Strahlrohre, 1 Hydrantenstandrohr, 1 Schaumerzeuger, 1 FFwAxt, 1 Schrotsäge, 4 Atemschutzmasken mit Behälter, 4 Pressluft-Reserveflaschen, 2 PSA vollständig, 4 Helme,

2 Handbücher ("Handbuch des Maschinisten der Feuerwehr 1988", "Grundübungen der Feuerwehr - Übungsvorschriften 1987"),

2 Uniformen mit Jacke, Hose, Koppel und Schirmmütze (Gr. 48, Gr. 52) - Hersteller und Material unbekannt, da kein Textilfähnchen vorhanden. Alle Hoheitsabzeichen wurden entfernt, da diese nicht in der Öffentlichkeit getragen werden dürfen.

Funktechnik ist ausgebaut.

 

Zustand:

Die Elektronik funktioniert tadellos und die Signalanlage selbstverständlich auch.

Das Fahrzeug war bis 16.07.2022 im Dienst der Freiwilligen Feuerwehr.

TÜV bis 02/2023

Dem Alter und der Nutzung entsprechend ->

Lackkratzer/Schrammen: Beifahrertür, Schiebetür, Heckklappe, (Verfärbung an Motorhaube - hellrot)

Rost: augenscheinlich keine Korrosion

Dellen: Motorhaube

Fahrersitz Stoff beschädigt

 

Das Fahrzeug ist fahrtauglich und derzeit noch zugelassen.

 

Der Erwerb erfolgt mit allen Einbauten/Aufbauten - siehe Bilder.

Der Fahrzeugschein ist vorhanden.

Eine vorherige Besichtigung ist nach Terminabsprache (034363/5040) möglich.

 

Sonstiges:

Der Erwerber verpflichtet sich ferner sämtlicher Beschriftungen und hoheitliche Abzeichen am Fahrzeug zu entfernen oder unkenntlich zu machen.

Bei Privaterwerb ist die Sondersignalanlage zu ändern oder zu entfernen.

Nach erfolgtem Zuschlag und erfolgter Überweisung des Gesamtbetrages ist das Fahrzeug innerhalb von 14 Tagen durch den Erwerber bei der Gemeinde Cavertitz

abzuholen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Friedensstr. 4
PLZ / Ort:
04758 Cavertitz
Bundesland:
Sachsen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 03.08.2022 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 15.08.2022 - 10:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).