18.10.2021 19:03:30
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 723272 / Charge: 37-2021

1 Feuerwehrfahrzeug GW-G Daimler Benz 1120 mit Ziegler Aufbau


Auktionsende:
Fr., 22.10.2021 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
3 Tage 14 Std. 56 Min.
8.400,00 EUR
5 Gebote | 2278 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 8.500,00 EUR
Anbieter:
Staatliches Bauamt Krumbach (3 weitere Auktionen)
Ort:
89264 Weißenhorn
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehrfahrzeug GW-G Daimler Benz 1120 mit Ziegler Aufbau

Feuerwehrfahrzeug – Gerätewagen Gefahrgut, Daimler-Benz 1120, Aufbau Ziegler

Feuerwehrfahrzeug: Gerätewagen Gefahrgut GW-G

Hersteller Fahrgestell: Daimler Benz

Typ: 1120

Hersteller Aufbau: Ziegler Giengen

Leistung : 150 KW

Kraftstoffart: Diesel

Erstzulassung: 27.06.1989

Nächste HU: 05.2023

Nächste SP: 05.2022

Laufleistung 17.660km

festeingebauter 20KVA Generator, 72 Std.

Bereifung: 9R22,5 133/131 DOT 0411

zGG: 11.000kg

 

Das Fahrzeug war bis zu seiner Aussonderung am 13.09.2021 im Einsatzdienst und ist fahrbereit, Wartungen wurden regelmäßig durchgeführt.

Der eingebaute KNURZ-Generator 20KVA (Nebenabtrieb) ist einsatzbereit.

Das Fahrzeug weißt Gebrauchsspuren (kleinere Lackschäden, Bohrlöcher im Armaturenbrett) auf, ist jedoch in einem für das Alter sehr guten Allgemeinzustand.

Fahrerraum

Sitzplätze 1/1, Ablagekasten in der Mittelkonsole

Aufbau:

Geräteräume mit Rollladen, diverse Aufnahmen für feuerwehrtechnische Beladung, Auftritt über die gesamte Geräteraumlänge, ausfahrbare Markise rechts 3,9m x 1,6m.

Sondersignalanlage Wandel & Goltermann „WA-3“,

Lichtmast am Heck mit 2 Scheinwerfer a.1000 Watt.

Anhängekupplung, durchgehende Druckluft-Bremsanlage, 12 u. 24 Volt Steckdose,

ABS Steckdose.

 

Erkennbare Mängel

Heckrollladen schließt nicht richtig, muss eingestellt werden.

Kleinere Lackschäden (Kratzer)

Bohrungen im Armaturenbrett

 

Fahrzeug ohne Feuerwehrtechnische Ladung.

Funkanlage wurde aus dem Fahrzeug ausgebaut.

 

Hinweis:

Die Beschriftungen, Hoheitszeichen, Wappen und Sondersignalanlage müssen bei Privatpersonen entfernt werden. Dies ist bei Übergabe schriftlich zu bestätigen.

Sollte das Fahrzeug gewerblich oder privat genutzt werden ist eine Änderung der Betriebserlaubnis erforderlich. Es wird empfohlen vor Angebotsabgabe mit der zuständigen Zulassungsstelle diesbezüglich Kontakt aufzunehmen. Als weiteres wird empfohlen das Fahrzeug vor Angebotsabgabe zu besichtigen, nach vorheriger Terminabsprache.

 

 

Das Fahrzeug wurde nach bestem Wissen und Gewissen beschrieben und zeigt den Zustand zum Zeitpunkt der Begutachtung bzw. der Aussonderung auf.

Es wird dringend empfohlen, das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen und Probe zufahren.

Der Höchstbietende hat das Fahrzeug innerhalb 10 Werktagen nach Angebotsende abzuholen. Ein Versand ist nicht möglich.

Der Gebotsbetrag ist vor der Abholung des Fahrzeuges zu überweisen.

Für die ordnungsgemäße Beladung und Befestigung /Ladungssicherung ist der Abholer verantwortlich.

Zur Auktion gehört nur das Fahrzeug!

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Illerberger Str. 11a
Adresszusatz:
Feuerwehr Weißenhorn
PLZ / Ort:
89264 Weißenhorn
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Wilhelm Schneider, Telefon: 0160/8829035
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 22.09.2021 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Fr., 22.10.2021 - 10:00 Uhr