03.03.2021 09:59:35
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 689541

1 Feuerwehrfahrzeug Daimler-Benz 1619 AK - GW Schaum/Atemschutz


Auktionsende:
Mi., 10.03.2021 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
7 Tage 0 Std. 0 Min.
10.050,00 EUR
34 Gebote | 6011 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 10.150,00 EUR
Anbieter:
Stadt Leimen
Ort:
69181 Leimen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehrfahrzeug Daimler-Benz 1619 AK - GW Schaum/Atemschutz

Ehemaliger Gerätewagen Atemschutz/Schaum der Feuerwehr Leimen

 

Hersteller: Daimler-Benz

Modell/Typ: 1619 AK

Kraftstoff: Diesel

Nächste HU/AU: 01/21

Hersteller Aufbau: unbekannt

Getriebe: mechanisch

Löschwassertank: ./.

Farbe: Rot-weiß

Pumpe: ./.

Sitzplätze: 2

Leistung: 141 kW

Bereifung: 11 R 22,5

Hubraum: 9506 cm³

EZ: 11.05.1989

km: ~ 29.500

 

Zur Versteigerung gelangt ein ehemaliger Gerätewagen der Feuerwehr Leimen. Der Aufbauhersteller ist nicht bekannt. Der Ausbau erfolgte überwiegend in Eigenleistung. Im Heck befinden sich 3 Öltanks je 1.500 l. Diese wurden zum Transport von Schaummittel zur Einsatzstelle verwendet. Die Tanks sind leer, jedoch nicht gereinigt.

Ferner wurden im Aufbau des Fahrzeugs die bei der Feuerwehr lagernden Reserve-Atemschutzgeräte sowie -flaschen transportiert.

 

Die Übergabe des Fahrzeugs erfolgt ohne Beladung auch wenn diese teilweise auf den Bildern erkennbar ist. Das Fahrzeug ist nicht mehr amtlich zugelassen, jedoch grds. fahrbereit. Die Abholung des Fahrzeugs muss mit Kurzzeitkennzeichen erfolgen.

 

 

Das Fahrzeug wird ohne Funk und feuerwehrtechnische Beladung veräußert. Die teilweise auf den Bildern ersichtlichen Gerätschaften sind nicht Bestandteil dieses Angebots.

 

Das Fahrzeug weist dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren, insbesondere Bohrlöcher auf.

 

Die von außen erkennbaren, beidseitigen Rollläden sind nicht mehr funktionsfähig.

 

Es handelt sich um ein Einsatzfahrzeug, weshalb für den priv. Gebrauch ein Rückbau der Sondersignalanlage mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich wird.

 

Die Hoheitszeichen sind von dem Ersteigerer zu entfernen.

 

Es wird empfohlen, das Fahrzeug vor Abgabe eines Angebotes zu besichtigen. Bei den Terminen sind die jeweils geltenden Bestimmungen zur Pandemieeindämmung zu beachten.

 

  • Die zwischen Vorder- und Hinterrädern vorhandene Klappe ist beschädigt und lässt sich nur noch eingeschränkt verriegeln. Auf das entsprechende Lichtbild wird verwiesen.
  • keine Durchrostungen, Flugrost am Fahrgestell.
  • leichter Ölverlust am Verteilergetriebe
(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Wilhelm-Haug-Str. 31
Adresszusatz:
Feuerwehrgerätehaus
PLZ / Ort:
69181 Leimen
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Jochen Michels, Telefon: 06224 704 212
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 10.02.2021 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Mi., 10.03.2021 - 10:00 Uhr