27.09.2021 14:55:27
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 713699

1 Feuerwehr - Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) Daimler-Benz 602 KA


Auktionsende:
Mi., 28.07.2021 - 08:15 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
5.655,55 EUR
26 Gebote | 3647 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Ravensburg - Feuerwehr
Ort:
88213 Ravensburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehr - Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) Daimler-Benz 602 KA

Hersteller: Daimler-Benz

 

Fahrzeugart: Feuerwehrfahrzeug/Tragkraftspr­itzenfahrzeug TSF

Leistung: 70 kW / 95 PS

Erstzulassung: 14.10.1983

Kilometerstand: 15.559 (Stand 19.06.2021)

Kraftstoffart: Benzin

letzte HU: 07/2019

Leergewicht: 2.180 kg

zul. Gesamtmasse: 3.500 kg

Getriebeart: Schaltgetriebe

Klimatisierung: nein

Anzahl Türen / Sitzplätze: 4 und Heckrollo, 6 Sitzplätze

Bereifung: VA: 205R14C/8 PR

HA: 205R14C/8 PR

 

Ausstattung: Feuerwehr: Einbauregale und Dachaufbau

 

Die Feuerwehr Ravensburg versteigert zwei baugleiche TSF (Baujahr 1983). Die andere Auktion erfolgt unter der Auktions-Nr. 703449

 

Das Fahrzeug wurde 1983 für die Feuerwehr Ravensburg angeschafft und war dort bis Mai 2021 durchgehend im Einsatzdienst.
Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung und Ausrüstung versteigert. Die BOS-Funktechnik wird vor der Versteigerung entfernt. Die Sondersignalanlage muss zurück gebaut werden, sofern das Fahrzeug nicht mehr als Feuerwehrfahrzeug genutzt wird. Der künftige Nutzer verpflichtet sich, sämtliche Schriftzüge und hoheitlichen Zeichen (Türbeklebung, Wappen, Schriftzüge der Feuerwehr etc.) zu entfernen. Das Fahrzeug befindet sich in einem funktionsfähigen und fahrbereiten Zustand, weist aber diverse Roststellen an den Radläufen auf (siehe Fotos). Das Fahrzeug wird abgemeldet und ohne Kennzeichen übergeben. Es wird empfohlen das Fahrzeug vor einer Gebotsabgabe zu besichtigen. Besichtigungstermine sind vorher telefonisch abzustimmen. Nach Auktionsende und Zahlungseingang erfolgt die Übergabe am genannten Ort. 

 

Mängel und Informationen:

- Rostansätze an Radkästen.

- Rost an Kotflügeln links und rechts

- Löcher in Karosserie und Innenraum durch fahrzeugspezifische Einbauten.

- Halter Abgasanlage porös/rissig.

- Der Nutzung entsprechende Gebrauchspuren wie Kratzer und Beulen.

 

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Fahrzeug abgemeldet ist und keinerlei Verladehilfen zur Verfügung stehen. Der Erwerber verpflichtet sich für ein geeignetes Transportfahrzeug, Ladungssicherung, Transporthilfen und für das Einhalten der Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO) sowie der sonstigen Transportvorschriften Sorge zu tragen.

Die Fahrzeugpapiere und ein Schlüssel sind vorhanden.

Es liegt kein Wertgutachten vor (Ermittlung des Anfangsgebots mittels Internetrecherche).

Das Fahrzeug muss innerhalb von 10 Tagen nach Mitteilung der Zahlungsmodalitäten bezahlt und abgeholt werden (§ 3 Abs. 6 Versteigerungsbedingungen). Die Abholung erfolgt nur nach vorheriger Terminabstimmung.

Zur Versteigerung kommt nur der angebotene Gegenstand, eventuell andere ersichtliche Gegenstände auf den Bildern werden nicht versteigert.

 

 

 

Hinweise:

 

Eine Besichtigung vor der Angebotsabganbe wird empfohlen. Besichtigungen sind nur nach vorheriger Terminabsprache mit dem Ansprechpartner möglich.

 

Nach Auktionsende und nach Zahlungseingang auf dem Behördenkonto erfolgt die Übergabe am genannten Ort.

Der Bieter ist für die Organisation des Transportes und die damit entstehenden Kosten verantwortlich.

 

Das Fahrzeug wird als Einsatzfahrzeug versteigert. Es ist in diesem Zustand nur durch öffentlich-rechtliche Aufgabenträger im Brand- und Katastrophenschutz zulassungsfähig. Für eine sonstige private oder gewerbliche Nutzung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Adelsreute 20
PLZ / Ort:
88213 Ravensburg
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Stefan Buol, Telefon: 0170 - 23 66 545
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 08.07.2021 - 08:10 Uhr
Auktion endete:
Mi., 28.07.2021 - 08:15 Uhr