23.10.2021 21:56:44
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 718437

1 Feuerwehr Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6) Iveco Magirus 75-14A


Auktionsende:
So., 07.11.2021 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
14 Tage 15 Std. 3 Min.
6.000,00 EUR
0 Gebote | 1047 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 6.000,00 EUR
Anbieter:
Markt Ortenburg (1 weitere Auktion)
Ort:
94496 Ortenburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehr Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6) Iveco Magirus 75-14A

Versteigert wird ein ehemaliges Löschgruppenfahrzeug mit 600 Liter Löschwassertank auf Fahrgestell Iveco-Magirus 75-14A.

Das Fahrzeug war seit Erst-Zulassung (02. Dezember 1991) im Dienst einer örtlichen Feuerwehr und ist somit aus Erster Hand. Wegen Ersatzbeschaffung wurde das LF ausgemustert.

 

Details zum Fahrzeug

Fahrzeugart: So. KFZ. Löschfahrzeug

Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

Fahrgestell: Iveco-Magirus 75-14A

Fahrzeugidentnummer: WJMA75AOMO4121809

Antriebsart: Diesel

Schaltung: 5-Gang Schaltgetriebe manuell

Leistung: 104 kw / 141 PS

Hubraum: 6.128 cm³

Erstzulassung: 02.12.1991

Leergewicht: 4.840 kg

Zulässiges Gesamtgewicht: 7.495 kg

Sitzplätze: 9

Kilometerstand: 19.627

Letzte Hauptuntersuchung: 08/2021

Nächste Hauptuntersuchung: 08/2023

Reifengröße: 205/75R17,5 121/120J vorne

205/75R17,5 121/120J hinten

Reifenzustand: Profiltiefe 13 mm

DOT 3911

 

Die Versteigerung des Fahrzeugs erfolgt ohne feuerwehrtechnische Beladung und ohne Funkausstattung.

Für eine private oder gewerbliche Nutzung ist der Rückbau der Sondersignalanlage sowie eine Änderung der Fahrzeug- und Aufbauart erforderlich. Vorhandene Schriftzüge sind zu entfernen.

Das Fahrzeug hat altersübliche Gebrauchsspuren und Roststellen, ist jedoch voll fahrtüchtig.

 

Das Fahrzeug verfügt über einen unreparierten Schaden, der jedoch rein optischer Natur ist. Der Schaden befindet sich am rechten hinteren Kotflügel, Reparatursumme in etwa. 1.300 €.

Auf Bild 6 ist der Schaden an der Tritthilfe sichtbar.

 

Fahrzeugbrief, Fahrzeugschein, Schadengutachten und Bescheinigung der letzten Hauptuntersuchung nach § 29 StVZO sind vorhanden und werden bei der Fahrzeug-Übergabe mit ausgehändigt.

 

Eine Besichtigung des Fahrzeuges wird empfohlen und ist nach Terminabsprache gerne möglich

(Tel.: 08542/164-20, stefan.wasmeier@ortenburg.de).

 

Abholung innerhalb 14 Tage nach Versteigerungsende.

(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

PDF-Dokument Fahrzeugbrief (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Am Stausee 1
PLZ / Ort:
94496 Ortenburg
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Stefan Wasmeier, Telefon: 08542/164-20
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Fr., 08.10.2021 - 12:00 Uhr
Auktion endet:
So., 07.11.2021 - 12:00 Uhr