02.12.2022 04:29:10
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 766843

1 Feuerwehr Gerätewagen-Messtechnik, Mercedes Benz 210 KA


Auktionsende:
Sa., 01.10.2022 - 08:01 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
16.611,00 EUR
47 Gebote | 6929 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Ludwigsburg - Fachbereich Feuerwehr und Bevölkerungsschutz
Ort:
71634 Ludwigsburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehr Gerätewagen-Messtechnik, Mercedes Benz 210 KA

Erstzulassung: 09.12.1993;

 

Fahrgestell: Mercedes Benz 210 KA;

 

Aufbau: Eigenausbau;

 

Hubraum: 2298 cm³;

 

Leistung: K77/5200;

 

Km-Stand, abgelesen: 26139 km;

 

Sitzplätze: 4;

 

Leergewicht: 2290 kg;

 

Zulässiges Gesamtgewicht: 3050 kg;

 

Länge: 5345 mm;

 

Breite: 1975 mm;

 

Höhe: 2620 mm;

 

Getriebe: 5 Gang Schaltgetriebe;

 

Reifen: 215R14C 112/11OR 8P.R sehr guter Zustand ca.10Jahre alt;

 

Kraftstoffart: Super;

 

TÜV: Abgelaufen;

 

Batterie: 09/2020,

 

 

 

Das Fahrzeug war im Einsatzdienst der Feuerwehr Ludwigsburg und wurde durch ein Neufahrzeug ersetzt.

 

Das Fahrzeug weist dem Alter und der Nutzung entsprechende Gebrauchsspuren auf.

 

Das Fahrzeug verfügt über eine Anhängerkupplung.

 

Folgende Ausstattungsmerkmale besitzt dieses Fahrzeug ebenfalls:

 

  • Wechselrichter;

  • Fremdeinspeisung;

  • Sortimo Kästen;

  • Atemschutzhalterung;

  • Diverse Holzeinbauten;

  • Weitere Sitzbank;

 

Das Einsatzfahrzeug weist Einbauten, Lagerungen, Bohrungen und Aussparungen bedingt durch den Einbau/Ausbau der feuerwehrtechnischen Geräte auf. Es wird ohne Funkausrüstung und ohne feuerwehrtechnische Beladung versteigert.

 

Das Fahrzeug ist fahrbereit.

 

Für eine private oder gewerbliche Nutzung ist das Entfernen der Sondersignalanlage mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Betriebserlaubnis erforderlich.

 

Es wird empfohlen das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen. Terminvereinbarung zwingend erforderlich.

 

Übergabe erfolgt nach Zahlungseingang auf dem Konto der Stadt Ludwigsburg.

 

Der Erwerber verpflichtet sich, die Hoheitszeichen und Beschriftungen der Stadt Ludwigsburg unverzüglich nach Übergabe des Fahrzeuges zu entfernen.

 

Das Fahrzeug ist durch den Erwerber innerhalb von 14 Tagen nach Auktionsende abzuholen. Es ist bei Übergabe abgemeldet und wird ohne Kennzeichen übergeben.

 

Das Startgebot wurde aufgrund Recherchen bezüglich der marktüblichen Preise ohne Erstellung eines Wertgutachtens festgelegt.

 

Weitere Bilder gerne auf Anfrage.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Marienstr. 22
PLZ / Ort:
71634 Ludwigsburg
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 01.09.2022 - 07:55 Uhr
Auktion endete:
Sa., 01.10.2022 - 08:01 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).