22.04.2024 14:08:25
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 840001

1 Festschrift Hundert Jahre Bauschule Suderburg - Meyer H. / Köhnecke W. u.a.


Auktionsende:
Mo., 08.04.2024 - 16:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
10,00 EUR
0 Gebote | 249 mal angesehen
Anbieter:
Polizeidirektion Lüneburg (5 weitere Auktionen)
Ort:
21339 Lüneburg
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (7,50 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Festschrift Hundert Jahre Bauschule Suderburg - Meyer H. / Köhnecke W. u.a.

Festschrift zum 100jährigen Bestehen der Niedersächsischen Landesbauschule für Wasserwirtschaft und Kulturtechnik in Suderburg 1853/54-1953/54 – Meyer H. / Köhnecke W. u.a.

 

Gesamtherstellung C. Beckers Buchdruckerei, Uelzen

 

112 Seiten zahlreiche Schwarz/ Weiß Aufnahmen, Zeichnungen und eine ausklappbare Übersichtskarte zum Artikel „Der Verband zur Unterhaltung der unteren Goldap und mittleren Angerapp“

 

Zustand:

Bibliotheksexemplar mit folgenden, zum Teil altersbedingten Gebrauchsspuren:

Auf der Rückseite des Buchs ist ein Aufkleber angebracht. Auf der zweiten Seite ist ein Kürzel. 

 

Alle Spuren sind bestmöglich beschreiben und können den Bildern entnommen werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Auf der Hude 2
PLZ / Ort:
21339 Lüneburg
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (7,50 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 25.03.2024 - 16:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 08.04.2024 - 16:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).