21.05.2022 23:07:51
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 754716 / Charge: 32B/MOB/ZA/67/2022

1 Fernglas 8x56 TASCO 390R - gebraucht


Auktionsende:
Di., 31.05.2022 - 14:40 Uhr
verbleibende Zeit:
9 Tage 15 Std. 32 Min.
56,00 EUR
10 Gebote | 392 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 61,00 EUR
Anbieter:
FöD Finanzen - Büro der Vermögensdienste St.Vith (11 weitere Auktionen)
Ort:
4780 St.Vith
Belgien
Abholung:
Ja
Versand:
Belgien (9,00 EUR)
EU (17,00 EUR)
Europa (17,00 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Fernglas 8x56 TASCO 390R - gebraucht

Laut Aktenlage handelt es sich um Originalware.

Es handelt sich um einen gebrauchten Artikel mit kleinen Kratzern.

Ohne Zubehör.

 

Beschreibung:

  • Objektivlinsendurchmesser 56 mm
  • Vergrößerung: 8x
  • Farbe: grün
  • Gewicht: ca 1,5 kg.

Versand ins Ausland:

Der Versand an 17,00 Euro (EU) zählt für folgende Länder:

 

Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Niederlande.

Versand in andere Länder auf Anfrage.

 

Bei eventuellen Fragen können Sie sich über Mail oder Festnetz/Handy an uns wenden: bur.sp.saint-vith@minfin.fed.be 

Festnetznummer 0032 25752392 

Handynummer 0032 470 777616

 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Klosterstrasse 32
Adresszusatz:
"Am Finanzgebäude"
PLZ / Ort:
4780 St.Vith
Land:
Belgien
Ansprechpartner:
Herr Edgar ANDRES
Telefon: 00 32 257 77 616
E-Mail: edgar.andres@minfin.fed.be
Abholung:
Ja
Versand:
Belgien (9,00 EUR)
EU (17,00 EUR)
Europa (17,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 12.05.2022 - 14:40 Uhr
Auktion endet:
Di., 31.05.2022 - 14:40 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).