05.12.2021 21:36:52
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 731947

1 Fendt Xaver 250 K mit versch. Anbaugeräten


Auktionsende:
So., 19.12.2021 - 12:01 Uhr
verbleibende Zeit:
13 Tage 14 Std. 24 Min.
17.500,00 EUR
0 Gebote | 15334 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 17.500,00 EUR
Anbieter:
Markt Werneck (1 weitere Auktion)
Ort:
97440 Werneck
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Fendt Xaver 250 K mit versch. Anbaugeräten

Baujahr: 1995

Betriebsstunden 7.400

Leistung: 37 kW (50 PS)

HU: 05/2021 (abgelaufen)

Kratfstoff: Diesel

Schaltgetriebe

Frontkraftheber mit Frontzapfwelle

Heckkraftheber mit Heckzapfwelle

2 dw Hydraulikanschlüsse vorne

2 dw Hydraulikanschlüsse hinten

Allrad

Beleuchtungseinrichtung

Straßenzulassung

Ackerschiene und Anhängemaul vorhanden.

 

Der Traktor wurde für alle anfallenden Tätigkeiten in unserem Bauhof eingesetzt (Anlagenpflege, Kehrarbeiten, Winterdienst usw.). Aufgrund dessen hat der Schlepper starken Rostbefall. Die Elektronik des Schleppers ist technisch mangelhaft. Es kommt dadurch immer wieder zu Ausfällen der Beleuchtungsanlage. Ansonsten ist der Traktor technisch okay und fahrbereit.

 

Alle Anbaugeräte: in gebrauchten, funktionstüchtigem Zustand, diverse Roststellen und Gebrauchsspuren vorhanden. Diverse Zapfwellenteile mit dabei.

 

Sichelmulcher: Firma Wiedenmann, Arbeitsbreite 1,20m, mit Seitenauswurf, stärkere Gebrauchsspuren (Dellen etc.)

 

Mulcher: für den Heckbetrieb von der Maschinenfabrik Bermatingen, Modell Safty 125, mit einer Arbeitsbreite von 1,25m, incl. Anbaudreieck. Guter Zustand

 

Frontkehrmaschine mit Kehrgutbehälter: Dücker Modell FKM 1600, Kehrbreite 1,60m + Seitenbesen, Baujahr 2001, wurde schon wegen Rahmenschäden geschweißt siehe Bilder.

 

Walzenstreuer: Rauch, Modell ÜKS 120, Streubreite 1,20m, elektrisch öffen und schließbar (mit Kabelfernbedienung), wurde im Sommer ein paar mal entrostet und neu gestrichen.

 

Bodenfräse: Kuhn EL 50, Baujahr 1989, 1,30m Arbeitsbreite, guter Zustand

 

 

Anlage: Fahrzeugschein

 

Es ist nur eine Abholung des Fahrzeugs durch den Ersteigerer möglich. Ein Versand oder eine Transportvermittlung wird seitens des Marktes Werneck nicht angeboten.

 

Eine Besichtigung ist während der Öffnungszeiten des gemeindlichen Bauhofes nach vorheriger Absprache mit dem Bauhofleiter, Sebastian Göller möglich.

 

Nach erfolgtem Zuschlag ist das Fahrzeug innerhalb von 14 Tagen (Zahlungseingang vorausgesetzt) vom Ersteigerer abzuholen. Wenn das Fahrzeug nicht innerhalb der Frist abgeholt wird, kann das Fahrzeug neu versteigert und ggfs. Schadensersatz (§ 6 der AGB) eingefordert werden. Zur Übergabe liegen die Fahrzeugpapiere und Fahrzeugschlüssel vor.

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Zusatzdokument

PDF-Dokument Schein Fendt (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Kanalweg 2
PLZ / Ort:
97440 Werneck
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Sebastian Göller, Telefon: 09722/91140
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
So., 21.11.2021 - 12:01 Uhr
Auktion endet:
So., 19.12.2021 - 12:01 Uhr