23.07.2024 22:20:40
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 856759 / Charge: 513/24 WWC

1 Fendt Nissan gasbetriebener Gabelstapler H01 A 18U


Auktionsende:
Mo., 05.08.2024 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
12 Tage 9 Std. 39 Min.
4.500,00 EUR
0 Gebote | 787 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 4.500,00 EUR
Anbieter:
Hochschule Koblenz (3 weitere Auktionen)
Ort:
56203 Höhr-Grenzhausen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Fendt Nissan gasbetriebener Gabelstapler H01 A 18U

Hersteller: Fendt Nissan

 

Type: FX150 TL/ H01 A 18U

gasbetrieben

Leistung: 24 kw

Höchstgeschwindigkeit: 18 km/h

Hubhöhe 3,30 m

Maße in m: ca. Breite 1,15 x Länge 3,30 x Höhe 2,03

Gewicht: ca. 4,54 to Gesamtgewicht

 

Baujahr: augenscheinlich vor 1993, keine CE-Kennzeichnung vorhanden.

 

Zustand:

gebraucht, funktionsfähig, Betriebsstunden 17338 h

keine sichtbaren Beschädigungen,

Lackabsplitterungen, Rostansatz

 

Betriebsanleitung und Teilekatalog vorhanden.


Der Gewinner sorgt für Verladung und Transport.

 

Das zur Versteigerung anstehende Gerät befindet sich auf dem Gelände der Hochschule am Standort Höhr-Grenzhausen und kann dort nach Absprache besichtigt werden.

 

Kein Versand.

Abholung nach Zahlungseingang und Absprache.

.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Rheinstr. 80
PLZ / Ort:
56203 Höhr-Grenzhausen
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Horst Riedel
Telefon: 0261 9528-716
E-Mail: anlagenabgang@hs-koblenz.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 10.07.2024 - 08:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 05.08.2024 - 08:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).