20.01.2022 06:34:55
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 738333 / Charge: 160/1 (N15)

1 Fahrrad Ghost SE 2000 (26 Zoll, Rahmengröße: 48 cm)


Auktionsende:
Fr., 28.01.2022 - 09:04 Uhr
verbleibende Zeit:
8 Tage 2 Std. 29 Min.
115,00 EUR
5 Gebote | 318 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 125,00 EUR
Anbieter:
Zentralfinanzamt Nürnberg (60 weitere Auktionen)
Ort:
90471 Nürnberg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Fahrrad Ghost SE 2000 (26 Zoll, Rahmengröße: 48 cm)

Versteigert wird ein gebrauchtes Fahrrad des Herstellers Ghost Typ SE 2000

 

Fahrraddaten:

Rahmennummer: WCR1087516HEN14766

Rahmenhöhe: 48 cm

Oberrohr: 60 cm

Radstand: 105 cm

Bereifung vorne&hinten: Schwalbe MTB 54-559 (26x2,10), Reifen sind elastisch

Gangschaltung: Shimano Deore, 9 x 3 Gänge

Bremse vorne: Shimano Tektro, Scheibenbremse

Bremse hinten: Shimano Tektro, Scheibenbremse

Federung vorne: Rockshocks XC 28

Das Fahrrad ist Originalware.

 

 

Fahrradzustand:

Gebrauchsspuren, Kratzer, Abnutzungsspuren oder Lackbeschädigungen vorhanden und aufgerissener Sattel.

Das Fahrrad ist nicht auf Verkehrssicherheit geprüft.

Die Bremsen sind voll funktionstüchtig.

Die Gangschaltung hinten ist funktionstüchtig. Die Gangschaltung vorne ist defekt, weil das Kabel der Gangschaltung aus dem Kabelkanal heraus gerissen ist.

Die Fahrradkette hat Flugrost.

Die Federung ist sehr schwergänig. Die Hydraulikzylinder sind an der Außenseite aufgeschürft.

Das Fahrrad hatte nach seiner Sicherstellung eine längere Lagerstandzeit. Stand- und Alterungsschäden sind möglich.

 

Auktionsabwicklung:

Besichtigungen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich (0911-5393-1226).

Bei dieser Auktion ist Zahlung per Überweisung auf dem Konto der Finanzkasse möglich. Eine Barzahlung ist nicht möglich. Mit Abgabe Ihres Gebots verpflichten Sie sich, den ersteigerten Gegenstand innerhalb von 10 Tagen nach Zuschlagserteilung zu bezahlen und innerhalb von 3 Wochen nach Zuschlagserteilung abzuholen. Aus versicherungstechnischen Gründen kann keine Verladehilfe geleistet werden. Eine Abholung ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich (0911-5393-1226). Wenn Sie jemanden mit der Abholung beauftragen, muss dieser bei der Abholung eine Abholungsvollmacht mit einer Ausweiskopie von Ihnen vorweisen können

(sichergestellte/beschlagnahmte Sache)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Thomas-Mann-Str. 50
PLZ / Ort:
90471 Nürnberg
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Konrad Flierl, Telefon: 0911/5393-1226
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Fr., 14.01.2022 - 09:04 Uhr
Auktion endet:
Fr., 28.01.2022 - 09:04 Uhr